Blog-Archive

Deutschland: Welle von Verbrechen durch Migranten, Polizei kapituliert

Quelle: http://lupocattivoblog.com/2015/10/14/deutschland-welle-von-verbrechen-durch-migranten-polizei-kapituliert/#more-23219

Posted by Maria Lourdes – 14/10/2015

Starke Zunahme bei Wohnungseinbrüchen, Diebstahldelikten, Sachbeschädigungen und Betrug. Sinkende Aufklärungsquote. Die Polizei ist unterbesetzt, alt, ausgebrannt und schlecht ausgestattet. Zwei von drei Bürgern fühlen sich nicht mehr sicher!

Laut einem vertraulichen Dokument rechnet die Bundesregierung nun damit, dass 2015 bis zu 1,5 Millionen Asylsuchende nach Deutschland kommen werden – davon 920.000 allein im vierten Quartal.

Durch Familienzusammenführung könnte die tatsächliche Zahl auf über sieben Millionen klettern. Unabhängig davon schätzen die deutschen Behörden, dass mindestens 290.000 Migranten und Flüchtlinge unregistriert ins Land gekommen sind.

Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich über 5 Milliarden Euro – also pro Jahr 60 Milliarden Euro. Das ist ein Drittel mehr als die Summe, die in einem Jahr an alle Arbeitslosen ausgezahlt wird! Quelle: “Die Asylindustrie

“Das Verhalten der Gruppe der hochdelinquenten [Jugendlichen] gegenüber den einschreitenden Beamten ist als aggressiv, respektlos und herablassend zu charakterisieren. Sie signalisieren, dass ihnen die polizeilichen Maßnahmen gleichgültig sind.” — Zitat aus einem vertraulichen Polizeibericht.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: