Archiv der Kategorie: Währungsstabilität

Das Welt-Geldverbrechen geht in die Endphase

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/10/das-welt-geldverbrechen-geht-in-die-endphase/

Köpfe der jüdischen Weltlobby wie der ehemalige US-Finanzminister Larry Summers und der Chefvolkswirt des IWF, Kenneth Saul Rogoff, treiben die Abschaffung des Bargeldes mit aller Kraft voran. Ihre Vollstrecker für diese Weltverbrechen sind Mario Draghi als EZB-Chef sowie Merkel und Schäuble als Sklavenhalter des deutschen Volkes. Lies den Rest dieses Beitrags

Hat gerade ein chinesischer Banker das größte Ereignis der Menschheitsgeschichte angekündigt?

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/24/hat-gerade-ein-chinesischer-banker-das-groesste-ereignis-der-menschheitsgeschichte-angekuendigt/

Letzte Woche kündigte Zhoe Xiaochuan, Leiter der chinesischen Zentralbank, in einem eher in fachspezifischen Jargon geführten Interview an, dass China seine Währung nicht mehr mit dem US Dollar koppeln wird. Stattdessen wird der chinesische Yuan mit einem breiten Währungskorb verbunden, sagte Zhou.
http://english.caixin.com/2016-02-15/100909181.html

Lies den Rest dieses Beitrags

“Geld regiert die Welt” weiß der Volksmund. Doch wer regiert das Geld?

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/04/geld-regiert-die-welt-weiss-der-voksmund-doch-wer-regiert-das-geld/

Bildergebnis für geld regiert die welt

Ein Beitrag von Kurzer

Was wir gerade in der letzen Zeit immer verschärfter erleben, sind Schreckensmeldungen in den Systemmedien, daß das Geld wieder mal knapp sei und die Verschuldung wahrlich astronomische Höhen erreicht habe.

Was völlig ausgeblendet wird, wo denn die Staaten ihre “Schulden” aufnehmen und wer diese “Schulden” erzeugt. Sehr gut verständlich wird dies, wenn man sich mit der Geschichte der FED, der “unabhängigen Zentralbank” der USA, beschäftigt.

Lies den Rest dieses Beitrags

Gerald Celente: »Beispiellose Prügel für Banken« – Panik wird vor keinem Land haltmachen

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/12/gerald-celente-beispiellose-pruegel-fuer-banken-panik-wird-vor-keinem-land-haltmachen/

Gerald Celente: »Beispiellose Prügel für Banken« - Panik wird vor keinem Land haltmachenVon Gerald Celente

Celente 2

Obwohl die Aktien der Deutschen Bank heute über den Wirbel um Bond-Rückkäufe gestiegen sind, besteht weiterhin ein hohes Risiko für den Bankensektor und die Fundamentaldaten der Weltwirtschaft. Weltweite Aktienindizes sind ins Bärenland gefallen, Währungen crashen und während Rohstoffpreise weiter fallen, betteln pleite gehende, ressourcenreiche Nationen bei der Weltbank und dem Internationalen Währungsfond um Hilfe.

Lies den Rest dieses Beitrags

Bill Holter: »Der Kollaps spielt sich direkt vor unseren Augen ab!«

reaper-crash-system

Von Bill Holter

Bill HolterDie häufigste Frage die ich höre ist: »Wann?« Wann kollabiert das System? Wann werden wir einen Reset erleben?

Ich finde, das ist eine sehr seltsame Frage. Seltsam, weil wenn man mit genügend Abstand schaut, dann sollte man in der Lage sein zu erkennen: »Wir beobachten, wie es gerade passiert!«

Lies den Rest dieses Beitrags

Interview mit Cobra durch Rob vom 26. Januar 2016

Nachdem Robert Potter Cobra begrüsst hat, sagt Cobra auf die Frage, ob irgendeine Gefahr von einem eventuellen Planeten Nibiru / unsichtbare Sonne oder einen anderen Himmelskörper innerhalb des Sonnensystems ausgehe, der die tektonischen Aktivitäten der Erde dramatisch beeinflussen könne, dass dies nicht der Fall sei. In der nahen Zukunft gebe es keinerlei solche Gefahren in unserem Sonnensystem. Allerdings hat der alle 26.000 Jahre vorkommende galaktische Pulsschlag bereits begonnen und dieser hat, wie gesagt, gewisse Auswirkungen auf das Erd-Wetter. Besagte kürzliche Erdbeben vor der Küste Malibus und am Rande Alaskas stellen absolut nichts Abweichendes von den dort alltäglichen Umständen und Gegebenheiten dar. Lies den Rest dieses Beitrags

Es ist Zeit für Realismus!

Regierungsviertel-@-GEOLITICO-600x264

Der Nahe Osten versinkt im Chaos und treibt Millionen Menschen nach Deutschland. Der Crash ist in vollem Gange, und die Politik hat den Bezug zur Realität komplett verloren

Lies den Rest dieses Beitrags

Die MEFO-Wechsel – Kriegsvorbereitung oder geniale Finanzierung?

Die MEFO-Wechsel - Kriegsvorbereitung oder geniale Finanzierung?

Ein Beitrag von Kurzer


Kriegsvorbereitung oder geniale Finanzierung?

Beim Thema Wechsel denken viele Leute nur an MEFO. Ein Schreckliches Wort, das als Inbegriff unsolider Finanzpolitik Generationen von deutschen Schülern gelehrt wurde. Hitler habe damit seine Aufrüstung finanziert, die MEFO seien sogar schuld am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und an der Inflation der Nachkriegszeit. Es ist deswegen an der Zeit, einen genauen Blick darauf zu werfen, was sich wirklich dahinter verbarg.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: