Archiv der Kategorie: Judentum

Die Rede des Rabbiners Emanuel Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/02/05/die-rede-von-rabbi-emanuel-rabinovich-1952/

Bildergebnis für rabbi Emanuel RABINOVICH

Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte. Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft: Lies den Rest dieses Beitrags

Gekommen ist die Zeit der Vorbereitung zur Feuerbestattung der alten Weltordnung

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/23/gekommen-ist-die-zeit-der-vorbereitung-zur-feuerbestattung-der-alten-weltordnung/

Die auf diesem Planeten ewigen streitenden Kräfte messen derzeit in der Endphase der Alten Weltordnung ihre Kräfte erneut. Es ist der entscheidende Kampf der Kräfte des Lichts als Repräsentanten der Natürlichen Weltordnung, um der Menschheit den Einzug in einen neuen Zyklus zu ermöglichen, gegen die Dämonen der abartigen Lebensorganisation.

licht_gg_tod

Lies den Rest dieses Beitrags

Warum die Zionisten Bankster schon seit Jahrtausenden Ihren Plan verfolgen

Veröffentlicht in Uncategorized am 20. Februar 2012

Gastbeitrag:

Hallo Honigmann,

hier nun meine Ausführungen, der aktuellen Geschehnisse auf Basis Alter Erkenntnisse. Ich hole dabei weiter aus, um den Leuten die Tragweite des GANZEN verständlich zu machen. Die Menschen müssen erkennen warum die Zionisten Bankster schon seit Jahrtausenden Ihren Plan verfolgen. Ein Punkt auf dem Plan der Zionisten war die Kontrolle der Devisen (Alles Geld usw.) was Ihnen auch gelungen ist. Das ist aber nur ein Teilziel. Am Ende geht es, nur um einen Kampf, gegen den Ältesten Feind Israels, nämlich, dem Volk König Assur. Ich schreibe in meinen Text absichtlich keinerlei Zitate aus den Schriften, um mit meinen Worten, das zu erläutern, was geschrieben steht. Am Ende des Textes habe ich meine Quellen eingefügt. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Rede des Rabbiners Emanuel Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit

Quelle: http://www.kulturkampf2.info/Publikationen/Rabbi_Rabinovich.pdf

Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte. Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft: Lies den Rest dieses Beitrags

Dr. Erhard Zauner: Die unheilige Schrift

Quelle: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/19/dr-erhard-zauner-die-unheilige-schrift/

Lies den Rest dieses Beitrags

Jesus war kein Jude!

Quelle: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/04/10/jesus-war-kein-jude/

ISRAEL, Juden, Hebräer – Die Hebräer haben diese Namen sich angeeignetDer Name Israel ist ein urgermanischer Name für germanische Stämme und findet sich schon lange vor den Juden in Palästina (Gebirge Palästina), von ausgewanderten Germanenstämmen dorthin gebracht. Die Hebräer haben diesen Namen sich angeeignet, um als Höherrassige, als Heilige Gottes und Träger der Verheißung zu gelten. Die zwölf Geschlechter Israels waren zwölf Germanenstämme, keine Hebräer. Nach den Berichten der Bohusläner Bilderschriften müssen die atlantischen Eindringlinge Scheusale gewesen sein. Sie mischten sich geschlechtlich sogar mit Tieren, so mit Hunden, Schafen und Schweinen, weshalb sie den Namen Schweine = Eberer = Ebräer = Hebräer erhielten. Den Namen Juden kommt vom “Guten,” “Goten,” Lies den Rest dieses Beitrags

Es war einmal ein Opfervolk

Quelle: https://totoweise.wordpress.com/2013/08/25/es-war-einmal-ein-opfervolk/

Veröffentlicht am: 25.08.2013

Wenn die Maske des “Opfervolkes” runter ist, wird die zionistische Fratze des Tätervolks sichtbar “für jeden”. Die Zeit ist nicht mehr fern.

Antisemitismus

Google: The First Aliyah

Google: The First Aliyah

Es war einmal, 1890 um genau zu sein, als zionistische Juden aus Europa das osmanisch-türkische Reich um Erlaubnis baten, dass eine kleine Handvoll von jüdischen Pilgern (ca. 12.000) im arabischen Land in Palästina siedelt. “Macht euch keine Sorgen.”, sagten sie. “Es ist nur eine kleine, harmlose Religionsgemeinschaft. Glaubt nicht den antisemitischen Verschwörungstheoretikern. Es gibt keinen langfristigen Plan, um Palästina einzunehmen.”

Lies den Rest dieses Beitrags

Ein Gespenst geht um in Europa

Quelle: https://totoweise.wordpress.com/2015/04/11/ein-gespenst-geht-um-in-europa/

Es heißt Holocaust und seine Teufelskralle  ist der Paragraph 130 Strafgesetzbuch.

https://totoweise.files.wordpress.com/2014/08/ursula-haverbeck.jpg?w=640

„Hört auf mit dem Holocaust, das kann ich nicht mehr hören“, wird von vielen, gerade jungen Bürgern gesagt.
„In der ganzen Schulzeit hatten wir statt deutscher Geschichte, das Fach Holocaustkunde mit Auflistung aller Kz’s in den verschiedensten Ländern – das war dann Erdkunde, mit Textübungen an den schrecklichen Erinnerungsbüchern der Holocaustüberlebenden – das war Deutschunterricht und emotionsgeladene Vorträge von Überlebenden der „Holocaust-Hölle“ – als Religionsunterricht und schließlich als Krönung des Ganzen eine Besichtigungsfahrt nach Auschwitz, womit die Schuld der Deutschen am größten und unsühnbaren Verbrechen aller Zeiten für uns endlich verbindlich festgeschrieben war. Wir fuhren schuldgebeugt nach Hause und waren ab nun gläubige Holocaustanhänger.“

Lies den Rest dieses Beitrags

Abschaffung der weißen Rasse in Europa.

Quelle: http://germanenherz.blogspot.de/2013/06/abschaffung-der-weien-rasse-in-europa.html

Lobby-Hauptprogramm-Punkt: Vernichtung der arischen Rasse.  Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein.

Das Weltprogramm der Lobby ist teuflisch, keine Frage. Es ist der Gegenentwurf zur Menschheit. Es dürfte ein genetischer Auslöser sein, der in dieser kleinen Clique wirkt, um immer wieder, immer von neuem, das Programm zur Unterwerfung der gesamten Menschheit voranzutreiben. Lies den Rest dieses Beitrags

EU Parlament: “Christen nicht sicher in unserem Kontinent”- u.a. weil “unsere” Regierungen uns als “nicht-gewalttätige Extremisten” in “Globalem Dschihad” ahnden wollen!

Kurzfassung: In der neuen Weltordnung findet eine massive Christenverfolgung mit unglaublichem Ermorden seit Anfang der Französischen Revolution statt – mittels der Ideologien ihrer Freimaurer-Werkzeuge. Eine pharisäische/zionistische jüdische Banker-Gruppe in der London City hat Christus nie verzeihen können und steht heute noch hinter Adam Weishaupts luziferischer, antichristlicher Neuer Weltordnung. In ihrem 6-Punkte-Programm sind  die Punkte Abschaffung der Religion, der Familie und aller Moral an der Spitze.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Grosse Kluft zwischen Talmudismus/Pharisäertum und Zionismus: Grundlage des 3. Weltkriegs

“Setzt sich nun der Satan wider sich selbst und ist mit sich selbst uneins, so kann er nicht bestehen, sondern es ist aus mit ihm” (Markus 3:26) – nur wenn er Hegel-Dialektik verwendet!

Etwas ist hinter den NWO-Kulissen los, was ich nicht verstehen konnte: ein Krieg zwischen der zionistischen London City/Rothschilds, die die Regierungen der Welt besitzen, und den orthodoxen Juden, vom offensichtlichen Rebellen, Wladimir Putin/ Epstein, geführt.
jewish-settlers-arriving-to-establish-a-kibbutz-in-palestine-in-the-1920sAls ich herausfand, dass Putin anscheinend als “König der Juden” ernannt worden ist, musste ich den Status und die Natur des Staates Israel neu überdenken. Der wurde ab 1895 von Edmond James de Rothschild gegründet, der  Juden in den russischen Pogromen aufrief,  nach Palästina zu kommen.  Rothschild finanzierte ihre Siedlungen. Deutsche Rothschilds kauften das palästinensische Eisenbahnnetz vom  osmannischen Sultan – und im Jahr 1948 bestach Rothschild Präs. Truman, um den Staat Israel anzuerkennen und vor den Arabern zu schützen.

unten: Edmond James de Rothschild

edmond-james-de-rothschild


Rothschilds haben sogar das Knesset- und das Oberste Gerichts-Gebäude in Jerusalem finanziert.
Ursprünglich waren die Rothschilds “fromme” Talmudisten – wenngleich auch mit einer anderen Sekte angesteckt: Shabbatäer-frankistischem Satanismus.

Also, warum sind nicht alle Juden den zionistischen Aschkenazi-jüdischen Rothschilds dankbar?

Lies den Rest dieses Beitrags

Katholischer Jude “lädt Papst vor Gericht” wegen Betrugs, weil er Christus für Juden überflüssig macht, Zeit und Geld gestohlen hat

Die katholische Kirche ist krank, seitdem der Nachkomme von Kavatican-2-scandaliser Augustus, Stephanus, damit begann ,den Primats-Anspruch der römischen Kirche (254-257 AD) zu erheben. Dieser entwickelte sich  in Gier nach weltlicher Macht und Herrlichkeit, in mörderischen Jesuitismus und Inthronisierung des Satans als Oberhaupt der Kirche in der Nacht vom 28/29 Juni 1963  während des satanischen 2. Vatikan-Konzils.

Rechts: Papst macht das antichristliche 666-Zeichen x 2

 

Lies den Rest dieses Beitrags

“DER FEHLENDE PART”

Ein Beitrag von Kurzer


Ein hochinteressantes Dokument, in welchem die wirklich treibende destruktive Kraft im großen Weltenkampf hervorragend herausgearbeitet wird, ist das Rakowskij-Protokoll. Hier ist dann auch die Rede davon, wie man lügend die Wahrheit sagt. 

Lies den Rest dieses Beitrags

Globalisierung und Migration als Naturgesetz

Globalisierung und Migration als Naturgesetz

Ein Beitrag von Kurzer


 Globalisierung und Migration als Naturgesetz

Im ersten Teil meines Aufsatzes (hier) habe ich das Thema der gemeinwohlorientierten Wirtschaft angesprochen. So eine Wirtschaft ist allerdings nur innerhalb eines eigenständigen und souveränen Nationalstaates möglich. Also das Gegenteil von dem, an was heute weltweit “gemauert” wird.

Lies den Rest dieses Beitrags

Der Schlüssel: Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -4- VERSAILLES

Posted by lupo cattivo – 28/07/2010

Quelle: http://lupocattivoblog.com/2010/07/28/der-schlussel-die-verborgene-weltdiktatur-des-rothschild-imperiums-4-versailles/

Deutschland war und ist bereits seit dem Versailler „Vertrag“ von 1919 kein souveräner Staat mehr und ganz Europa war durch den unnötig langen „grossen“ Krieg entscheidend und auf Jahre geschwächt.

Deutschland verzeichnete 1,8 Millionen tote Soldaten, das waren 12% der aktiven männlichen Bevölkerung,  5 Millionen Invaliden. Dazu kamen 740.000 Tote in der Zivilbevölkerung durch Kriegsfolgen, Epidemien, Unterernährung, Hunger etc. Allein der sog. span. Grippe fielen in Deutschland 112.000 Menschen zum Opfer.
die (nicht mehr existente) Donaumonarchie stand mit  1,4 Millionen toten Soldaten auf der Verlustseite der gemeinsamen Allianz.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: