Archiv der Kategorie: Europäische Union

EIL-MELDUNG: EZB-Urteil macht die EU-Diktatur perfekt

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/21/eil-meldung-ezb-urteil-macht-die-eu-diktatur-perfekt/

von Henry Paul

Bundesverfassungsgericht öffnet die Büchse der Pandora

Vosskuhle hat sich dem Diktat der USA/FED gebeugt: die EZB darf machen was sie will. Sie ist die Herrscherin der EU und des €uro-Raumes und damit Gesamt-Europas.

bundesverfassungsgericht-vosskuhleSeit 2013 ahnten wir dies. 2014 wurden die entscheidenden Vollmachts-Gesetze zur Autonomie der EZB verabschiedet und heute wird das Urteil dazu gesprochen. Die EZB ist letztendlich die Herrscherin aller Mitgliedsländer, denn sie bestimmt und manipuliert, welche Finanzen, welche Haushalte, welche Wirtschafts-Politik, welche Schulden, welche Enteignungen und welche Zukunfts-Planungen wo und wie gemacht und wirksam werden können.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die BRD verkauft Deutschland’s Frauen – eine Anklage

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/03/die-brd-verkauft-deutschlands-frauen-eine-anklage/

Von Reiner Schöne

Wir die Verlierer – sie die Gewinner

Bei Kämpfen in früheren Zeiten gab es nicht nur die Verlierer und Gewinner eines Krieges. Der Verlierer wurde zusätzlich gedemütigt, und als Zeichen seiner Unterwürfigkeit wurden seine Städte und Dörfer geplündert, die Frauen und Kinder vergewaltigt, verschleppt und als Sklaven ins Siegerland mitgenommen. Auch nach dem zweiten Weltkrieg waren Frauen Ziel von Vergewaltigungen durch die, die als Siegermächte sich in Deutschland festsetzten.

Vergewaltigungen sind ein Zeichen, daß der Sieger sich frei bewegen kann und jedes Recht besitzt, machen zu können, was er möchte. Im Gegenzug waren die Vergewaltigungen für den Verliererstaat ein Zeichen der Unterwürfigkeit und der Beugung unter seine Gesetze. Lies den Rest dieses Beitrags

…denn sie Leben in einer Traumwelt

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/05/27/denn-sie-leben-in-einer-traumwelt/

Träume sind Schäume, besagt ein Sprichwort. Es verweist auf eine Traumwelt aus der jeder Träumer zwangsläufig wieder auf den Boden der Tatsachen fällt, wenn der Prozess des Erwachen begonnen hat. Neben den Traumwelten in die wir uns des Nächtens begeben, gibt es noch andere. Am bekanntesten dürfte der Tagtraum sein, eine, meist auf Wunschdenken aufgebaute und sehr kurzlebige Traumphase. Weit weniger bekannt dürfte hingegen eine Traumwelt sein, die die meisten Menschen sogar als Realität akzeptieren. Was ist das eigentlich, Realität – und was ist Wahrnehmung? Zwei Begriffe unter denen man sich zwar etwas vorstellen kann, die aber in ihrer Tragweite schwer (be)greifbar sind. Lies den Rest dieses Beitrags

Die alliierte Besatzerverwaltung läßt die Maske fallen

Die alliierte Besatzerverwaltung läßt die Maske fallen

Ein Beitrag von Kurzer


In den letzten Jahren gab es immer wieder Stimmen die sagten, wir müßten sehr darauf achten, daß die Demokratie nicht abgeschafft würde. Und daß man nur die richtigen Parteien wählen müsse, damit es im Lande endlich wieder vorwärts gehe.

All dies geht jedoch an der Tatsache vorbei, daß die BRiD von Anbeginn eine alliierte Besatzerverwltung war und die Demokratie genau so funktioniert, wie es der Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS (erschienen 1925) beschrieben hat:

Lies den Rest dieses Beitrags

Schweiz manipuliert unliebsame Wikipedia-Artikel

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/02/11/schweiz-manipuliert-unliebsame-wikipedia-artikel/#respond

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: wikipedia.org

Bild: wikipedia.org
Schweizer Beamte schreiben ihnen unliebsame Wikipedia-Artikel um. Wie die Tageszeitung “Nordwestschweiz” berichtet, sollen es allein im zurückliegenden Jahr 398 deutschsprachige Texte gewesen sein, die von Computern der Bundesverwaltung aus verändert wurden. Damit nicht genug: In den fünf Jahren zuvor sollen mehr als 1.500, seit 2003 insgesamt über 5.500 Artikel manipuliert worden sein. Lies den Rest dieses Beitrags

Gedicht: „Lied der Linde“ (1850) / Prophezeiung für die Zukunft ?

http://germanenherz.blogspot.de/2015/02/gedicht-lied-der-linde-1850.html

Das ‘Lied der Linde’ ist das Werk eines unbekannten Dichters und vor allem Sehers.
Es wurde zwischen 1820 und 1850 im Hohlraum des Stammes der uralten, von Sagen und Legenden umwobenen Linde zu Staffelstein in Mainfranken gefunden, was zum Namen des Gedichtes führte.

Lies den Rest dieses Beitrags

Coudenhove-Kalergis Erbe – Die Pläne der Globalisierung

Posted by Maria Lourdes – 27/10/2015
Quelle: http://lupocattivoblog.com/2015/10/27/coudenhove-kalergis-erbe-die-plaene-der-globalisierung/


Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi gründete 1922 die “Paneuropa-Union”, der unter anderem Albert-Einstein, Otto von Habsburg, Winston Churchill, Konrad Adenauer und Thomas Mann angehörten. Seit 1922 war Coudenhove-Kalergi Mitglied der Wiener Freimauerer-Loge „Humanitas“. Mehr über Kalergi und seinen Plan erfahren Sie hier – Ein Besuch beim Trutzgauer-Boten lohnt sich natürlich beim Thema  “Coudenhove-Kalergi” auch – hier.

Kalergi Plan

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: