Archiv der Kategorie: Weltenbaum Yggdrasill

Ehre ist Zwang genug !

Quelle: http://germanenherz.blogspot.de/2015/02/ehre-ist-zwang-genug.html

Ergänzend: Eine Inschrift in der deutschen Stadt Münster lautet: “Ehre ist Zwang genug.”
In diesen wenigen Worten spiegelt sich das Charakterbild eines ganzen Volkes, des deutschen Volkes wieder. Denn Ehre ist für den Deutschen Zwang genug, dass richtige – also das lebenserhaltende und fördernde – zu tun und seine Kräfte zur Entfaltung zu bringen, wenn denn sein “Bewusstsein” mit seiner “blutgegebenen Seele” im Einklang steht. Die Ehre, die ohne die Treue, Wahrhaftigkeit, Pflicht und Freiheit nicht denkbar ist, war für unsere Ahnen eine gewaltige Antriebsfeder, die sie zu lichten Sternstunden geführt hat.

Walhalla

Quelle: http://brd-schwindel.org/walhalla/

von Michael Winkler

Für den Germanenkrieger war es das höchste Ziel, als Held in der Schlacht zu sterben und danach an Odins Tafel in der Burg Walhalla die ewigen Freuden eines wilden Kriegerlebens zu genießen, bis zu dem Tag, an dem der oberste der Götter zur großen Schlacht rufen würde, zur Götterdämmerung. Lies den Rest dieses Beitrags

„Wurzeln“ Die uralten, gemeinsamen Ursprünge von Religionen, Mythen & Mythologien

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/1958-wurzeln-die-uralten-gemeinsamen-urspruenge-von-religionen-mythen-mythologien

(Bild: wikipedia commons, Tim Green aka atouch) Vortrag von Niki Vogt im Rahmen der Vortragsreihe „MysterienZyklus“ der Firma Fostac AG in Bichwil in der Schweiz. Die Fostac AG sponsort diese Reihe von erstklassigen Vorträgen, die Quer-Denken und Fostac als gemeinsames Projekt betreuen. Der Vortrag „Wurzeln“ beschäftigt sich mit Fragen wie:  Was ist eine Kultur, und warum haben Menschen Kulturen entwickelt?  Was ist heute noch eine echte TRadition und Mythologie und woher kommt sie? Was haben die alten Religionen und Kulturen der Welt für gemeinsame Unrsprünge? Warum feiern wir zum Beispiel Weihnachten?

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: