Archiv der Kategorie: GÖTTIN ISAIS

Zwei mal Zwillinge-Vollmond und der Mega-Neumond vom 05. Juni 2016; Magnetische Monopole geben Freie Energie

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/03/zwei-mal-zwillinge-vollmond-und-der-mega-neumond-vom-05-juni-2016-magnetische-monopole-geben-freie-energie/

2016-05-29-1464509367-3556240-EntschuldigeDichniedafurDuselbstzusein.jpg

Am 05. Juni 2016 erwartet uns ein markanter Neumond, da sich in dieser Zeit ein spannungsgeladenes Großes Kreuz am Himmel aufbaut. Zudem ist dieser Zwillinge-Neumond eingebettet in zwei Zwillinge-Vollmonde – ein Phänomen, das recht selten vorkommt und nur dann geschehen kann, wenn unmittelbar nach dem Sonneneintritt in ein Zeichen der Mond voll ist, und am Ende kurz vor dem Austritt der Sonne aus diesem Zeichen der Mond wieder voll leuchtet – so wie jetzt im Mai/Juni.

Der zweite Vollmond im selben Zeichen wird auch der 13. Mond genannt und leitet immer einen Wandel oder einen Umbruch ein. Die gesamte Zwillinge-Zeit ist sozusagen von zwei Vollmonden „eingerahmt“ (zu Beginn und am Ende) mit dem immensen, energetischen Höhepunkt am 05. Juni 2016, der gleichzeitig einen Neubeginn ankündigt und in Kombination mit dem 13. Mond notwendige Wandlungen einleitet. Lies den Rest dieses Beitrags

Das Tor der ISCHTAR und die Schwarze Sonne

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/03/16/das-tor-der-ischtar-und-die-schwarze-sonne/

Das Tor der ISCHTAR und die Schwarze Sonne

Ein Beitrag von . ~TERRANER .de~.


Wer schon einmal Gelegenheit hatte im Berliner Pergamon-Museum das wieder aufgebaute Tor der Ischtar aus Babylon, respektive dem heutigen Irak, zu sehen, oder auch nur Bilder des Tores kennt, erinnert sich an die blaue Grundfarbe des Tores, die nur durch die Mosaiken der Fabeltiere und der Umrandungen unterbrochen wird. Ein Besuch, der sich mit Sicherheit lohnt.

Ein beeindruckendes Bauwerk, durch das in der Antike auch die Seherin Sajaha schritt, durch das Nebukadnezar II. ging und später auch Alexander der Große. Auch dürften die Prozessionen zum Ischtar-Tempel dort hindurch verlaufen sein. Lies den Rest dieses Beitrags

Was die Ältesten zur Verschiebung zu sagen haben

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/08/21/was-die-aeltesten-zur-verschiebung-zu-sagen-haben/

on Michelle Walling, In5D; übersetzt von Maja

Kiesha Crowthers Aufgabe in der heutigen Zeit ist es die Weisheit der spirituellen Ältesten der Ureinwohner zu verbreiten, um die Angst vor den Veränderungen, die zurzeit auf unserem Planeten stattfinden, zu verringern. In einem Interview mit Einar Sorbye gibt Kiesha extrem wertvolle Informationen darüber, wie die magnetische Polverschiebung der Erde auf uns einwirkt und wie wir uns darauf vorbereiten können.

Lies den Rest dieses Beitrags

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel

ISAIS - unsere Welt ist nun im letzten Wandel

Ein Beitrag von Kammler


Teil 1

Wer sich mit unserer meisterlichen Kämpferin und Führerin beschäftigt und den Widerhall ihrer Schwingungen in sich empfindet, der ist berufen zu den Taten, für die er sich im Jenseits entschieden hat. Nun hat der letzte und abschließende Abschnitt begonnen und es endet, wie es schon immer beschieden war: Mit dem Sieg!

Lies den Rest dieses Beitrags

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel – Teil 3

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel – Teil 3

Ein Beitrag von Kammler


Teil 3

So liebe Freunde und Interessierte der geliebten ISAIS, in diesem Teil wollen wir uns den Möglichkeiten und den damit verbundenen Aufgaben zuwenden.

Lies den Rest dieses Beitrags

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel – Teil 2

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel - Teil 2

Ein Beitrag von Kammler


Teil 2

Nebelheim ist hier nicht so klar abgegrenzt, wie es erforderlich ist. Nebelheim ist Schaddains Reich und zieht sich durch Diesseits/Jenseits und Grünland ohne klare Grenzen, es ist das Reich von ehemals Jaho, aus ILU/Aschtera , für uns umgangssprachlich, Jahwe, also das BÖSE – Schaddain/Jahwe. Ich verzichte auf den heutigen Namen, da wir uns ja mit den Zeiträumen davor hier mehr beschäftigen.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Gebote der Isais

Die Gebote der Isais

Ein Beitrag von Kurzer


Der Untersberg ist der heilige deutsche Berg, welcher von manchen sogar als das “Herzchakra der Erde” bezeichnet wird. Hier erhielt der deutsche Tempelritter Hubertus Koch im Jahre 1238 die Isais Offenbarung.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: