Archiv der Kategorie: Menschenrechte

HAARP – WETTERKRIEG und MASSENDEPRESSION für Deutschland und Österreich und der Schweiz

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/17/haarp-wetterkrieg-und-massendepression-fuer-deutschland-und-oesterreich-und-der-schweiz/

Es ist offensichtlich, daß wieder einmal Deutschland, Österreich und Frankreich in einer Bestrafungsaktion (immer noch kein Krieg gegen Russland) mit einer weiteren Waffe bearbeitet werden.

Die BRD verkauft Deutschland’s Frauen – eine Anklage

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/03/die-brd-verkauft-deutschlands-frauen-eine-anklage/

Von Reiner Schöne

Wir die Verlierer – sie die Gewinner

Bei Kämpfen in früheren Zeiten gab es nicht nur die Verlierer und Gewinner eines Krieges. Der Verlierer wurde zusätzlich gedemütigt, und als Zeichen seiner Unterwürfigkeit wurden seine Städte und Dörfer geplündert, die Frauen und Kinder vergewaltigt, verschleppt und als Sklaven ins Siegerland mitgenommen. Auch nach dem zweiten Weltkrieg waren Frauen Ziel von Vergewaltigungen durch die, die als Siegermächte sich in Deutschland festsetzten.

Vergewaltigungen sind ein Zeichen, daß der Sieger sich frei bewegen kann und jedes Recht besitzt, machen zu können, was er möchte. Im Gegenzug waren die Vergewaltigungen für den Verliererstaat ein Zeichen der Unterwürfigkeit und der Beugung unter seine Gesetze. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Rede des Rabbiners Emanuel Rabinovich zur Ausrottung der weißen Menschheit

Quelle: http://www.kulturkampf2.info/Publikationen/Rabbi_Rabinovich.pdf

Anfang 1952 wurde der Notstandsrat Europäischer Rabbiner dringend zu einer Zusammenkunft nach Budapest (Ungarn) einberufen, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die jüdische Weltherrschaft sein sollte. Bei der am 12. Januar 1952 in dieser Stadt abgehaltenen Sitzung gab der Vorsitzende, Rabbi Emanuel RABINOVICH von London, in seiner Ansprache folgende Richtlinien für die nähere Zukunft: Lies den Rest dieses Beitrags

Wurde Helmut Kohl „Ge-Wulff’t“?

Veröffentlicht am 4. Mai 2016

Heute, nach sehr vielen Jahren, werfe ich einen Blick auf die „guten alten Zeiten“ unter den Fittichen Helmut Kohls. Man mag von ihm halten was man will aber er war und ist, ein Mann von und mit Format. Damit wir uns recht verstehen, liebe Leser, hier und jetzt geht es darum, eine Entwicklung zu ins Bewusstsein zu rufen, die (und dies ist meine Behauptung!) mit der willentlichen Demontage Kohl’s ihren Anfang nahm. Der persönliche Standpunkt, also die Position aus der man eine Etappe oder ein Ereignis betrachtet, muss jetzt verlassen werden, denn es folgen Schlüsse, die zu elementaren Fragen führen – solchen, die der Gegenwart voraus gingen. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Germanen

Quelle: http://germanenherz.blogspot.co.at/2012/06/die-germanen.html

Wir Deutschen haben eine wahre Kultur. Wir Deutschen gehören zu dem Ursprung einer westlich zivilisierten und autarken Welt ohne das wir eine kulturelle Identität künstlich erzeugen müssen indem wir andere Kulturen vernichten! Wir sind mehr als das was uns seit Dekaden eingeredet wird, wir haben eine Geschichte die es wert ist sich zu entwickeln, denn unsere Vorfahren haben ihr Leben gegeben damit wir heute in Freiheit leben sollten. Den Deutschen hat man die Geschichte ab trainiert. Bei den einen reicht das Gedächtnis nur bis zur letzten Fußball-WM, bei den anderen nur bis 1933. Lies den Rest dieses Beitrags

Veterans Today: Der Teufel, sein Wesen und sein abscheuliches Werk durch seinen Pakt mit den Illuminaten, Jesuiten und Freimaurern

Quelle: http://new.euro-med.dk/20160323-veterans-today-der-teufel-sein-wesen-und-sein-abscheuliches-werk-durch-seinen-pakt-mit-den-illuminaten-jesuiten-und-freimaurern.php

Es gibt ein End-Spiel von all diesem, und das ist die Manifestation und das Erreichen eines NWO-Systems der Globalisten: des Kriegs, Massen-Todes, der Zerstörung und der Hölle auf Erden, um ein satanisches Eine-Welt-Regime zu erstellen, das sie kontrollieren. Seit den letzten 20 Jahren erleiden sie Verzögerungen und Hindernisse und werden immer desperater. Sie wissen, dass ihre Zeit kurz ist, wie der US-Petro-Dollar täglich zerbröckelt. So mit  jedem Tag werden ihre Möglichkeiten stärker eingeschränkt (Veterans Today 18 March 2016).

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Götterdämmerung der westlichen Ideologien und die Wiederkehr des Nationalen

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/2197-die-goetterdaemmerung-der-westlichen-ideologien-und-die-wiederkehr-des-nationalen

19. März 2016 Diplom-Philosoph Peter Feist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Daß der Nationalstaat eine reaktionäre Idee des vorvergangenen Jahrhunderts sei und wir statt dessen lieber europäisch oder global denken sollten, bekommen wir wie gleichgeschaltet seit vielen Jahren eingetrichtert. Auf der anderen Seite erleben wir gerade im Zuge der Globalisierung und einer Politik der Unterdrückung durch Brüssel, daß die einzelnen Nationalstaaten beginnen aufzuwachen und Kehrtwende einzuleiten. Lies den Rest dieses Beitrags

Der Plan der Muslimbruderschaft für die Islamisierung Europas

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/22/der-plan-der-muslimbruderschaft-fuer-die-islamisierung-europas/

islam-will-dominate-the-worldDas Folgende schrieb ich vor 4 Jahren: Vielleicht ist die größte Aufgabe der Muslimbruderschaft die Islamisierung Europas in Übereinstimmung mit dem politisch geäußerten Wunsch der EU nach muslimischer Masseneinwanderung, um “unsere westlichen Gesellschaften radikal zu ändern” – und zwar durch die “Zerreissung unserer kulturellen Wurzeln in der Vergangenheit”?

Dies ist natürlich im Einklang mit dem schleichenden Euromediterranen Prozess und seinem Versprechen der Freizügigkeit an die Muslime in der Euromed. Zone –  den “Partnern” in Neapel 2003 von EU’s Außenministern versprochen, die vom Gedanken an die EU als das Modell der Neuen Weltordnung besessen sind – und die muslimische Unterstützung für EU’s Status als Supermacht und hier anstreben.

Lies den Rest dieses Beitrags

Wer aufmuckt – wird isoliert!

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/19/wer-aufmuckt-wird-isoliert/

Dr. Rüdiger Müller-Isberner: Wer aufmuckt – wird isoliert!

Dass in Deutschland gefoltert wird ist ein so unerhörter Umstand, dass man mir nicht glauben wird wenn ich dies heute hier schreibe. Eine der schlimmsten Foltermethoden ist die so genannte weiße Folter auch saubere Folter genannt.

Ein Patient der Forensik Haina hat sich an mich gewendet und mir geschrieben, dass er nun schon 4 Jahre untergebracht ist. Jahr für Jahr wird die Fortdauer der Unterbringung beschlossen. Gegen seine weitere Unterbringung hat er Beschwerde eingelegt. Nach dieser Beschwerde wurde er massiv unter Druck gesetzt. Sein zuständiger Psychologe drohte ihm, wenn er die Beschwerde nicht zurücknimmt hätte dies für ihn gravierende Auswirkungen.

Acht Tage später wurde er unter Vorbringung Fadenscheiniger Gründe (sein Zustand hätte sich verschlechtert)auf eine höher gesicherte Station verlegt. Dort wurde er für 23 Stunden am Tag isoliert und hatte nur eine Stunde Hofgang. Nach 3 Wochen hat er seine Beschwerde zurückgezogen, in der Hoffnung man würde ihn wieder auf seine alte Station zurück verlegen. Stattdessen wurde er in eine andere VITOS Klinik auf eine hochgesicherte Station verlegt. Für ihn bedeutet dies: Alles auf Anfang. Dieses ständige verlegen, gewähren und aussetzen der Stufen gehört zur psychologischen Kriegsführung des Dr. Rüdiger Müller Isberner. Jeder Patient kann davon ein Lied singen. Angst ist hier die der ständige Begleiter. Müller Isberners weiße Folter arbeitet nicht mit physischer Gewaltanwendung, die sichtbare Spuren hinterlässt, sondern mit Mitteln, die in erster Linie Wirkung auf die Psyche des Opfers haben.

So werden auch die härtesten Menschen schließlich zu seelischen Wracks gemacht die Taten gestehen die sie nicht begangen haben und die krankheitseinsichtig sind in Krankheiten die sie nie gehabt haben.

Wer einmal isoliert oder fixiert war wird nicht mehr derselbe sein. Durch die Anwendung dieser Folter treten bei nahezu allen Insassen der Forensik Krankheitssymptome auf, die die „Ärzte“ dann behandeln können.

Es braucht also Phantasie. Die Richter brauchen Phantasie um die Gründe zu erfinden die dann zur Fortdauer der Unterbringung führen. Die „Ärzte“ brauchen Phantasie um durch Folter, Medikation und Isolation Symptome zu erzeugen, die dann gewinnbringend medikamentiert werden können.

Die massive Verletzung der psychischen Gesundheit werden von den Täterärzten in Haina willentlich in Kauf genommen. Nicht selten ist Suizid die Folge dieser Folter.

Warum nur schauen wir nicht hin? Warum will niemand die Wahrheit wissen? Warum nur machen Richter, Staatsanwälte und Rechtsanwälte da mit, obwohl sie genau wissen was in Haina und auch in anderen Forensiken abläuft?   W A R U M ?

Ganz einfach – die ganze Region, die Ärzte wie Dr. Rüdiger Müller-Isberner, Dr. Eusterschulte und alle anderen Angestellten Pfleger und deren Angehörige brauchen die forensische Psychiatrie! Sie sichert den Wohlstand in einer Region in der es ohne sie nur eine wunderschöne Natur, Ruhe und Beschaulichkeit gäbe.

Folter in Deutschland

Original-Beitrag/ Quelle: http://forensikwhistle.wordpress.com

https://deutschermensch.wordpress.com/2016/03/17/wer-aufmuckt-wird-isoliert/

.

Gruß an alle Opfer

Der Honigmann

Die Volksverhetzung hat ein übergeordnetes Ziel

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/03/18/die-volksverhetzung-hat-ein-uebergeordnetes-ziel/

Mit dem Einzug der AfD in gleich drei Landesparlamente hat die schein-demokratische Landschaft einen neuen Prügelknaben, der sich hervorragend zur Ablenkung vom Wesentlichen eignet. Ich habe schon mehrfach erwähnt, dass der rot/grüne Straßenmob ungefähr so intelligent wie ein Meter Feldweg und daher leicht zu beeinflussen ist. Vordergründig geht es gegen rechts. Aber wenn man sich die rot/grünen Strukturen und ihre Gönner genauer betrachtet fällt auf, dass diese so gar nicht in die veröffentlichte rot/grüne Meinungslandschaft passen. Lies den Rest dieses Beitrags

Wie die Kirche durch Macht manipuliert

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/10/24/wie-die-kirche-durch-macht-manipuliert/

Wusstest du, dass mit der Taufe ein Anker in dein Seelenfeld gelegt und deine Seele mit einem unauslöschlichen Siegel gezeichnet wird? Institutionalisierte Religionen und Kirchen – wie auch andere Systeme, die mit Mani – pulationen arbeiten –, verhindern über solcherart feinstoffliche Eingriffe eine individuelle Entwicklung des Menschen, halten ihn in Angst vor göttlicher Strafe und üben Macht über ihn aus.

Lies den Rest dieses Beitrags

Kanadas düstere Vergangenheit: Misshandlung und Tod tausender Kinder bis heute nicht aufgearbeitet (Videos)

bild1

Verwicklung von Kirche, Staat und Justiz: Über die wahren Ausmaße systematischer Misshandlung von Kindern bis hin zu deren Ermordung, sind trotz aller Vertuschungsversuche von Seiten der Verantwortlichen in den letzten Jahren immer mehr schockierende Details ans Licht gekommen.
 Dass es sich hierbei um ein Phänomen handelt, das vor allem bis in die höchsten Kreise der Gesellschaft reicht, ist spätestens seit den 1990er Jahren durch den Fall Dutroux in Belgien einer breiteren Öffentlichkeit bekannt und sorgte zuletzt durch spektakuläre Fälle in Großbritannien für Schlagzeilen (Pädophile Elite: Kinder und Jugendliche missbraucht – BBC-Moderatoren waren „sexuelle Raubtiere“). Lies den Rest dieses Beitrags

BRD Menschenrechtsverbrechen

Gemäß UN-Menschenrechtsbeschluss herrschen in der BRD Menschenrechtsverbrechen

https://totoweise.files.wordpress.com/2012/02/brd_130b.jpg?w=293&h=300

Richter, Staatsanwälte und Politiker sind demnach aktiv an Verbrechen gegen die Menschenrechte beteiligt. Die Verbrechen von BRD-Politikern und von zahlreichen Verfolgungs-Richtern sind alleine schon deshalb so verwerflich, schlimm und höchst verbrecherisch, weil diese System-Vertreter den Menschen eine Rechtsstaatlichkeit vortäuschen, wo es in Wirklichkeit nur ein despotisches Verfolgerregime gibt.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: