Archiv der Kategorie: Globale Ereignisse

Böses Zeichen für USA? Blitz trifft Freiheitsstaue direkt am Kopf – VIDEO

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/08/20/boeses-zeichen-fuer-usa-blitz-trifft-freiheitsstaue-direkt-am-kopf-video/

Videoklub

Gestern hat Amerikas Wahrzeichen – die Freiheitsstaue – einen mächtigen Blitzeinschlag abbekommen. Die derzeit im Internet verbreiteten Aufnahmen von dem Ausbruch der Naturgewalten machen die Runde.

Lies den Rest dieses Beitrags

Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel? – ein offener Brief der besonderen Art

Quelle: http://quer-denken.tv/wer-gibt-ihnen-das-recht-frau-merkel-ein-offener-brief-aus-dem-deutschen-kaiserhaus/

01. Juni 2016 (von Niki Vogt) Update: Nach dem Erscheinen dieses Artikels erhielten wir einen Anruf von Baron Handel. In einem sehr interessanten und charmanten Gespräch legte er Wert darauf festzustellen, daß dieser offene Brief an Frau Merkel nicht nur unter seinem persönlichen Namen erschienen ist, sondern auch seine ganz persönliche Meinung darstelle, und bat freundlich, dies auch zu dem Artikel hinzu zustellen. Dem entsprechen wir natürlich gerne.

Dr. Norbert van Handel  hat vor zwei Tagen einen offenen Brief an Frau Dr. Angela Merkel geschrieben. Das tun viele und selten sind die Briefe begeisterte Danksagungen. Und wer ist Dr. Norbert van Handel? Nur wenigen sagt dieser Name etwas. Unter seinem offenen Brief auf der Seite „Unser Mitteleuropa“ gibt es eine kurze Vorstellung: Lies den Rest dieses Beitrags

Zwei mal Zwillinge-Vollmond und der Mega-Neumond vom 05. Juni 2016; Magnetische Monopole geben Freie Energie

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/03/zwei-mal-zwillinge-vollmond-und-der-mega-neumond-vom-05-juni-2016-magnetische-monopole-geben-freie-energie/

2016-05-29-1464509367-3556240-EntschuldigeDichniedafurDuselbstzusein.jpg

Am 05. Juni 2016 erwartet uns ein markanter Neumond, da sich in dieser Zeit ein spannungsgeladenes Großes Kreuz am Himmel aufbaut. Zudem ist dieser Zwillinge-Neumond eingebettet in zwei Zwillinge-Vollmonde – ein Phänomen, das recht selten vorkommt und nur dann geschehen kann, wenn unmittelbar nach dem Sonneneintritt in ein Zeichen der Mond voll ist, und am Ende kurz vor dem Austritt der Sonne aus diesem Zeichen der Mond wieder voll leuchtet – so wie jetzt im Mai/Juni.

Der zweite Vollmond im selben Zeichen wird auch der 13. Mond genannt und leitet immer einen Wandel oder einen Umbruch ein. Die gesamte Zwillinge-Zeit ist sozusagen von zwei Vollmonden „eingerahmt“ (zu Beginn und am Ende) mit dem immensen, energetischen Höhepunkt am 05. Juni 2016, der gleichzeitig einen Neubeginn ankündigt und in Kombination mit dem 13. Mond notwendige Wandlungen einleitet. Lies den Rest dieses Beitrags

…denn sie Leben in einer Traumwelt

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/05/27/denn-sie-leben-in-einer-traumwelt/

Träume sind Schäume, besagt ein Sprichwort. Es verweist auf eine Traumwelt aus der jeder Träumer zwangsläufig wieder auf den Boden der Tatsachen fällt, wenn der Prozess des Erwachen begonnen hat. Neben den Traumwelten in die wir uns des Nächtens begeben, gibt es noch andere. Am bekanntesten dürfte der Tagtraum sein, eine, meist auf Wunschdenken aufgebaute und sehr kurzlebige Traumphase. Weit weniger bekannt dürfte hingegen eine Traumwelt sein, die die meisten Menschen sogar als Realität akzeptieren. Was ist das eigentlich, Realität – und was ist Wahrnehmung? Zwei Begriffe unter denen man sich zwar etwas vorstellen kann, die aber in ihrer Tragweite schwer (be)greifbar sind. Lies den Rest dieses Beitrags

Die schwarze Sonne

Der Mythos im Zeichen der Geschichtsschreibung

Einführung

Die  Schwarze  Sonne  ist  als  solche  kein feststehendes  Prinzip  und  auch  keine  standardisierte Lehre. Die weiße Sonne (d.h. der Stern unseres Sonnensystems) und die  Schwarze  Sonne  unterscheiden  sich  wie  folgt:

„Im  Gegensatz  zur  weißen  Sonne  ist die Strahlung

der Schwarzen Sonne eine gänzlich andere.“

Das  bedeutet,  daß  sie  auch  völlig  unterschiedliche  Bereiche  (Dimensionen)  des  Makro-  sowie  des  Mikrokosmos  mit  ihrer  Energie  versorgt.  Zum  zweiten  sind  die  Erscheinungsformen  der  Schwarzen  Sonne anders.  Im Wesentlichen  kann  man  von  drei   in   sich   übergreifenden   Zuständen   (im   Hinblick   auf   das   Auftauchen   in   verschiedenen Kulturen) der Schwarzen Sonne sprechen.

Da  wäre  zum  einen  die  Schwarze  Sonne  als  reine  Materie,  sprich  als  ein  im  Universum  existierender   Körper   und   zum   anderen   als   eine   (in   einer   anderen   Dimension),   im   metaphysischen Sinn,  vorhandene  Energie.  Der  dritte  Zustand  liegt  genau  zwischen  diesen  beiden  Formen.  Im  Wesentlichen  ist  sie  jedoch  immer  gleich;  sie  sendet  eine  Strahlung  aus,  welche auf die innerste Kraft im Menschen,  eines Volkes oder auch eines Zeitalters wie ein Katalysator   wirkt.   So   hat   die   Schwarze   Sonne  in  den  Mythologien  der  Völker  zwar verschiedene Erscheinungsformen, aber ihr Prinzip ist immer dasselbe. Kulturgeschichtliche  Betrachtungen  Südmesopotamiens,  bezüglich  der  >Schwarzen Sonne<, vor der Zeitenwende Sumer und Akkad. Lies den Rest dieses Beitrags

Neugeburt von Erde und Menschheit: Blutig, dramatisch, befreiend, ekstatisch. Wie machen wir die Menschen fit für den Umbruch?

Quelle: http://quer-denken.tv/neugeburt-von-erde-und-menschheit-blutig-dramatisch-befreiend-ekstatisch-wie-machen-wir-die-menschen-fit-fuer-den-umbruch/

Lies den Rest dieses Beitrags

Moral durch Magnetfelder am Gehirn ausgeschaltet!

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/04/26/moral-durch-magnetfelder-am-gehirn-ausgeschaltet/

Magnetfeld schaltet einen wichtigen Hirnbereich für die Moral aus, so entsteht “Seelenblindheit”.  Die Wissenschaftler identifizieren dadurch den für ethisches Urteilvermögen zuständigen Hirnbereich.

Hintergründe: Eine kleine Gehirnregion hinter dem rechten Ohr ist dafür verantwortlich, dass sich der Mensch in die Absichten und Beweggründe anderer einfühlen kann.

Die Welt wie wir sie kennen, hat sich verändert und es gibt kein Zurück mehr – 6 Vorhersagen

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/04/06/die-welt-wie-wir-sie-kennen-hat-sich-veraendert-und-es-gibt-kein-zurueck-mehr-6-vorhersagen/

von Michael Forrester, preventdisease.com ; übersetzt von Afrosina

Gerade mal vier Jahre ist es her, dass wir durch ein Portal ins Unbekannte gingen. An einen Ort, wo das menschliche Bewusstsein noch nie war. Es gibt Zweifler und Skeptiker angesichts des Aufstiegsprozesses, aber er ist da… er findet jetzt statt und da gibt es kein zurück Die neue Energie umfasst und durchdringt alles und lässt sich nicht mehr verleugnen, nicht einmal durch diejenigen, die sie leugnen. Zu keiner anderen Zeit in der Geschichte dieses Planeten war das menschliche Bewusstsein höher entwickelt, als es jetzt gerade ist. Die Erde und deren BewohnerInnen sind jetzt auf einem Weg, der die Natur der menschlichen Bevölkerung in solch einem Ausmaß verändern wird, dass die Gesellschaft in weniger als 50 Jahren nicht mehr wiederzuerkennen ist und es gibt nichts, was dies aufhalten kann. Lies den Rest dieses Beitrags

Niemand entkommt den fundamentalen Veränderungen

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/02/18/niemand-entkommt-den-fundamentalen-veraenderungen/

Es ist eine aussergewöhnliche Zeit, in der wir jetzt leben. All das was sowohl in uns als auch ausserhalb von uns abläuft geschieht nun so schnell, dass wir kaum erkennen können, worum es geht, durch was wir hindurch gehen oder wohin wir unterwegs sind. Es ist, als ob wir im Strom des Lebens über oder um neue Felsen herum gespült werden und über unerwartete und manchmal ernsthaft erschreckende Stromschnellen hinunter schiessen. Lies den Rest dieses Beitrags

Gedicht: „Lied der Linde“ (1850) / Prophezeiung für die Zukunft ?

http://germanenherz.blogspot.de/2015/02/gedicht-lied-der-linde-1850.html

Das ‘Lied der Linde’ ist das Werk eines unbekannten Dichters und vor allem Sehers.
Es wurde zwischen 1820 und 1850 im Hohlraum des Stammes der uralten, von Sagen und Legenden umwobenen Linde zu Staffelstein in Mainfranken gefunden, was zum Namen des Gedichtes führte.

Lies den Rest dieses Beitrags

Der letzte Blut-Mond kommt… Seltene Supermond-Finsternis am frühen Montag Morgen

Der nächste Blutmond ist am 28. September 2015 zum Laubhüttenfest (Sokkut). Es ist sogleich ein Supermond, der 14% größer und 30% heller scheint!

Und: Er ist in Jerusalem sichtbar!

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: