Archiv der Kategorie: Hinterfragung/Verständnis

Deutschland wird auch die BRD überleben

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/01/19/deutschland-wird-auch-die-brd-ueberleben/

Deutschland wird auch die BRD überleben

Ein Beitrag von Gerd Ittner


Der Endkampf um den Bestand des Deutschen Volkes hat begonnen. Übelste, überstaatlichen Interessen verpflichtete Kräfte führen den Überfremdungskrieg gegen das Deutsche Volk mit allen Mitteln. Wieder, wie schon 1945,  sind ganz besonders deutsche Frauen und Mädchen betroffen, diesmal insbesondere durch das schreckliche Treiben invasiv eingefluteter Terrorvergewaltiger aus Nordafrika und Vorderasien. Die antideutsche Gangsterpolitik und die antideutsche Lügenpresse verschweigen, vertuschen und verleugnen das, …..

Lies den Rest dieses Beitrags

Wenn zwei miteinander streiten, freut sich der unbeteiligte Dritte!

Posted by Maria Lourdes – 18/01/2016

http://lupocattivoblog.com/2016/01/18/wenn-zwei-miteinander-streiten-freut-sich-der-unbeteiligte-dritte/

Wenn man ein Übel beseitigen will, dann bringt es nichts, an den Symptomen herumzudoktern. Die Wurzel des Übels ist es, die eliminiert werden muss. Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren…

Monopoly

Lies den Rest dieses Beitrags

Rumäniens Mythologie über Hexerei und den Teufel

Stellungnahme des Freistaats Bayern zum Gutachten von Udo di Fabio, dass die deutsche Flüchtlingspolitik Grundgesetzwidrig ist

Posted on by Anders

Wie ich soeben mitgeteilt habe, hat das Gutachten des hoch angesehenen Grundgesetz-Experten, Udo di Fabia Kanzlerin Merkels Politik der offenen Arme und Grenzen für Grundgesetzwidrig erklärt.

Was die Merkel fördert, ist eine sehr gefährliche Parallel-Gesellschaft. Sehen sie dieses kurze Interview mit “wohl-integrierten” Muslimas. Die Deutschen ekeln sie an – sie essen schweinefleisch und “könnten ruhig verschwinden, ohne dass man es merken würde” (ausser wenn ihr Unterhaltsgeld ausgezahlt werden sollte, natürlich!)

Lies den Rest dieses Beitrags

Papst Franziskus´ “Heiliges Jahr der Barmherzigkeit”- Bemühung um die Eine-Weltreligion

Posted on by Anders

francis-mercyNAIJ 11 Jan. 2016:  Das erste Buch seines Pontifikats: “Der Name Gottes ist Barmherzigkeit“, in 86 Ländern veröffentlicht, umfasst eine Reihe von Interviews, von denen einige sehr persönlich sind, mit dem 79-jährigen  Papst.
Der Papst  haut  auf die Vorstellung der Vergebung. “Jedes Mal, wenn ich über die Schwelle  eines Gefängnisses gehe, frage ich mich immer:” Warum sind sie hier, und nicht ich? «Ich sollte hier sein, ich verdiene, hier zu sein.” (Nanu, welche weltliche Verbrechen hat wohl der Papst begangen?).
Franziskus sagte: “Ich bin immer mit ihnen sehr viel verbunden, gerade wegen der Bewusstheit, die ich habe, ein Sünder zu sein,” sagt Franziskus, laut AFP-Übersetzung der Auszüge.

Lies den Rest dieses Beitrags

Der Kollaps beschleunigt sich – Panik an den Märkten, Super-Blasen fangen an zu platzen

Der Kollaps beschleunigt sich – Panik an den Märkten, Super-Blasen fangen an zu platzen

John Embry im Gespräch mit Eric King von King World News,
veröffentlicht am 06.01.2015

John Embry: “Ich fand es ausgesprochen interessant, dass der Handel am ersten Tag des Jahres 2016 der Schlechteste seit 1932 war und Sie werden sich erinnern, Eric, jenes Jahr verlief nicht besonders gut. Ironischerweise stehen die Dinge heute, trotz der ganzen bullischen Vorhersagen der Wall Street-Meute, schlimmer als im Vorfeld der Großen Depression der 1930er Jahre.

Aufgrund des Einsatzes von Derivaten und anderen gefährlichen Finanzinstrumenten stellt die Verschuldung des Systems heute alles in den Schatten, was in den späten 1920ern zu beobachten war. Folglich versuchen Regierungen und ihre Zentralbanken fieberhaft die Dinge über Wasser zu halten, denn sie wissen besser als alle anderen, welches Chaos sich abzeichnet.

Lies den Rest dieses Beitrags

Wie Medien das Bewusstsein lenken

09/01/2016

Pinakothek-der-Moderne-Muenchen-Quelle-Wikipedia-Foto-Oliver-Kurmis-Illustration-GEOLITICO--600x264

Wie entsteht der folgsame Mensch? Über die Medien fließen Begriffe und Vorstellungen wie Unterseeboote in sein Bewusstsein. Er wird Teil einer lenkbaren Masse.

Durch die heutigen Massenmedien Presse, Radio und Fernsehen wird nahezu flächendeckend das öffentliche Bewusstsein der Menschen beeinflusst und geprägt. Gedanken, Vorstellungen, Gefühle und Urteile, die die meisten in sich tragen, sind von den Medien in sie eingeflossen und bestimmen weitgehend unbemerkt ihre gesellschaftlichen Einstellungen und Handlungen. Der Inhalt ihres gesellschaftlichen Bewusstseins wird nur zum geringen Teil von ihnen selbst aktiv gebildet, der größte Teil ist von äußeren Instanzen sozusagen industriell vorgefertigt, wofür H. M. Enzensberger den treffenden Begriff Bewusstseinsindustrie geprägt hat. Wer die Produktion dieser Industrie direkt oder indirekt bestimmt, kann die Menschen in seinem Sinne lenken.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: