Archiv der Kategorie: Erbgedächtnis

Zum 115. Geburtstag von Obersturmbannführer Dr. Dr. Hans Kammler

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/08/26/zum-115-geburtstag-von-obersturmbannfuehrer-dr-dr-hans-kammler/

Zum 115. Geburtstag von Obersturmbannführer Dr. Dr. Hans Kammler

Ein Beitrag von Kammler


Zum 115. Geburtstag dem Obersturmbannführer Dr. Dr. Hans Kammler die besten Wünsche und vorzügliches Gelingen beim AbschluSS der vorbereiteten Maßnahmen. Heil und Sieg unserem treuen Kameraden.

Da die Geburtsdaten den bis 1945 bekannten Lebenslauf jeder an vielen Stellen nachlesen kann, möchte ich das hier nicht wiederholen. Ich möchte einfach mal eine Geschichte erzählen, die ausgedacht sein kann, nicht wahr sein muss oder nur einen Wunsch darstellt. Nach dem Motto: nichts Genaues weiß man nicht. Lies den Rest dieses Beitrags

Gerard Menuhin: Gedanken zur menschlichen Rasse und wie sie hätte erfolgreich sein können

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/08/25/gerard-menuhin-gedanken-zur-menschlichen-rasse-und-wie-sie-haette-erfolgreich-sein-koennen/

evolution

Von Gerard Menuhin

Die menschliche Rasse hat versagt und ist zu einem Schicksal verurteilt, in dem ihr Zustand schlechter sein wird, als sie es bis zum heutigen Tage jemals erlebt hat – mit der offensichtlichen Ausnahme jener, die sie dorthin gebracht haben.

Gelegentlich frage ich mich wie die Welt ausgesehen hätte, hätte nicht eine bestimmte Ethnie – oder wie es in den meisten Fällen allgemein akzeptiert wird, eine behauptete Ethnie – und ihre habgierigen Gefolgsleute in ihre Entwicklung eingegriffen. Ich möchte damit sagen, dass der durchschnittliche Mensch es, mit all seinen angeborenen Fehlern, aber auch mit seinen angeborenen Fähigkeiten und Interessen, recht wahrscheinlich vermocht hätte ein ausgeglichenes Umfeld für sich selbst zu erschaffen, in dem die wichtigsten menschlichen Eigenschaften am Meisten zählen. Lies den Rest dieses Beitrags

ARIA

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/06/12/aria/

Ein Beitrag von Kurzer

 777 Jahre nachdem Hubertus Koch am Untersberg die Isais-Offenbarung erhielt, bekam einer meiner Kameraden diese Botschaft übermittelt:

ARIA

AR-IA heißt in seiner Ursilbenbedeutung soviel wie AR = Königlich und IA = Wahrhaftig.

AR-IA bezeichnet jedoch gleichfalls eine genetische Konstellation, einen erbinformativen Schlüssel im unterbewussten Erbgedächtnis eines Individuums. Durch meditative, individuelle Bewusstwerdung kann dieser Schlüssel gefunden und positiv aktiviert werden.

Lies den Rest dieses Beitrags

Währung, Wirtschaft, Familie … Lösungen und Konzepte für die Zukunft

Quelle:http://trutzgauer-bote.info/2016/08/07/waehrung-wirtschaft-familie-loesungen-und-konzepte-fuer-die-zukunft/

Im unablässigen Trommelfeuer der Lügen- und Hetzpropaganda der vermeintlichen Sieger des Zweiten Weltkrieges wird sich auch immer wieder in die Behauptung verstiegen, das DEUTSCHE REICH hätte schon allein auf Grund wirtschafltlicher Probleme weltweite Eroberungskriege geplant. Lies den Rest dieses Beitrags

Der Mensch ist Klang

Quelle:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/07/06/der-mensch-ist-klang/

Unser Wesen offenbart sich durch die Stimme. Man hört ihr sofort an, wenn wir verstimmt sind. Die richtigen Töne halten uns im seelischen Gleichgewicht, denn unser Körper gleicht einem kosmischen Musikinstrument.

57-stimme

Wenn wir sprechen oder singen, erzeugt der Klang unserer Stimme feinstoffliche Formen und Farben – eine Art „Liederband“ – die den Äther in Schwingung versetzen und unser Gegenüber beeinflussen.

In Indien nimmt man die Musik sehr wichtig. Sie steht dort in engster Verbindung zur Religion. Die älteste der heiligen indischen Schriften, das Rigveda, beschäftigt sich mit dem Wort, dem Klang der Stimme. Aus ihr entwickelten sich Gesang und später erst Musik mit Instrumenten. Die Inder singen gerne. Manche summen den ganzen Tag vor sich hin. Sie wissen um die Macht der Töne, die sie gesund halten.

Lies den Rest dieses Beitrags

Tödliches Wissen Das große Menschenmorden im Namen der Lüge

Quelle: https://germanenherz.wordpress.com/2015/04/19/todliches-wissen-das-grose-menschenmorden-im-namen-der-luge/

Die Holocaust-Aufklärer sprechen gerne davon, dass es sich bei dieser Geschichte um die größte und schlimmste Lüge der Menschheitsgeschichte handele. Aber das ist falsch. Die schlimmsten Lügen in unserem Universum sind die über unsere Herkunft und über unsere falsche Religion. Die christliche Kirche, oder besser die christliche Lehre, nahm ihren Ausgangspunkt nämlich nicht in Palästina, sondern ist eine Urschöpfung der untergegangenen arischen Kultur. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Germanen

Quelle: http://germanenherz.blogspot.co.at/2012/06/die-germanen.html

Wir Deutschen haben eine wahre Kultur. Wir Deutschen gehören zu dem Ursprung einer westlich zivilisierten und autarken Welt ohne das wir eine kulturelle Identität künstlich erzeugen müssen indem wir andere Kulturen vernichten! Wir sind mehr als das was uns seit Dekaden eingeredet wird, wir haben eine Geschichte die es wert ist sich zu entwickeln, denn unsere Vorfahren haben ihr Leben gegeben damit wir heute in Freiheit leben sollten. Den Deutschen hat man die Geschichte ab trainiert. Bei den einen reicht das Gedächtnis nur bis zur letzten Fußball-WM, bei den anderen nur bis 1933. Lies den Rest dieses Beitrags

Germanenherz – Odin – Nordlichter

Quelle: https://germanenherz.wordpress.com/2016/04/12/germanenherz-odin-nordlichter/

Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit, seine Kultur und sich selbst. Wir sind und werden gezwungen, unseren eigenen speziellen Charakter und unseren Lebensstil zu verbergen und zu Verachten, um nicht als Nazi oder Antisemit verspottet und ausgegrenzt zu werden. Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr den Nationalcharakter, die Eigenheiten ihres Geistes und ihre Sprache nimmt. Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die jüdische Fremdherrschaft zu verewigen. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Deutsche Sprache trägt in sich die Göttlichkeit, das Göttliche, den Ur-Gott.

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2014/06/18/die-deutsche-sprache-tragt-in-sich-die-gottlichkeit-das-gottliche-den-ur-gott/

“Herr, kannst DU ihnen vergeben – obwohl sie wissen, was sie tun?”
Die althochdeutsche Sprache (ahd.)
von HELGE STEINFEDER

echnaton

Teil 1

Wenn man über die Deutsche Sprache schreibt und sich mit ihr “beschäftigt”, dann ist dies mehr, als wenn wir uns mit einem Hobby beschäftigen oder mit einer anderen Sprache. Die Deutsche Sprache spiegelt einen wirklichen und wahrhaftigen großen Geist wieder. In diesem finden wir die Strukturen der Naturverbundenheit und das tiefe Wissen um Gerechtigkeit und soziales Miteinander. Diese Sprache trägt in sich die Göttlichkeit, das Göttliche, den Ur-Gott. Keine andere Sprache der Welt als die der Deutschen hat ihre Wurzeln der Ursprache noch erhalten können.

Lies den Rest dieses Beitrags

Ehre ist Zwang genug !

Quelle: http://germanenherz.blogspot.de/2015/02/ehre-ist-zwang-genug.html

Ergänzend: Eine Inschrift in der deutschen Stadt Münster lautet: “Ehre ist Zwang genug.”
In diesen wenigen Worten spiegelt sich das Charakterbild eines ganzen Volkes, des deutschen Volkes wieder. Denn Ehre ist für den Deutschen Zwang genug, dass richtige – also das lebenserhaltende und fördernde – zu tun und seine Kräfte zur Entfaltung zu bringen, wenn denn sein “Bewusstsein” mit seiner “blutgegebenen Seele” im Einklang steht. Die Ehre, die ohne die Treue, Wahrhaftigkeit, Pflicht und Freiheit nicht denkbar ist, war für unsere Ahnen eine gewaltige Antriebsfeder, die sie zu lichten Sternstunden geführt hat.

Walhalla

Quelle: http://brd-schwindel.org/walhalla/

von Michael Winkler

Für den Germanenkrieger war es das höchste Ziel, als Held in der Schlacht zu sterben und danach an Odins Tafel in der Burg Walhalla die ewigen Freuden eines wilden Kriegerlebens zu genießen, bis zu dem Tag, an dem der oberste der Götter zur großen Schlacht rufen würde, zur Götterdämmerung. Lies den Rest dieses Beitrags

Freiheit durch Wissen – Das Leben ist kurz

Quelle: http://brd-schwindel.org/freiheit-durch-wissen-das-leben-ist-kurz/

Jeder kennt diesen erbaulichen Spruch, der jedoch ursprünglich ganz anders lautet: „Nicht für das Leben, fur die Schule lernen wir“ – ein Stoßseufzer Senecas über all das überflüssige Wissen, mit dem sich der Mensch vollstopft.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Geheimsprache der deutschen Märchen

von: Trutzgauer-Bote.info

 

Die Geheimsprache der deutschen Märchen

Eine Empfehlung von Maria


Das Buch “Die Geheimsprache der deutschen Märchen” bietet dem, der sich ergreifen läßt von der Tiefe, dem Zauber unserer Märchen, eine wahre Perle auf dem Weg seiner Erkenntnis.

Die Verbindung mit unseren Ahnen, unserer heiligen Schrift, der Runenschrift führt uns auf dem Weg zu innerer Freiheit, Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe.

Lies den Rest dieses Beitrags

Wissenschaftliche Studien, die beweisen, dass Bewusstsein und die physische Welt einander beeinflussen

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/02/05/wissenschaftliche-studien-die-beweisen-dass-bewusstsein-und-die-physische-welt-einander-beeinflussen/

Nicola Tesla formulierte es am besten: „Ab dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physikalische Phänomene zu analysieren, werden in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte gemacht werden als in all den Jahrhunderten seit deren Bestehen. Um die wahre Natur des Universums zu verstehen, muss man in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibration denken. “

Lies den Rest dieses Beitrags

Die Stimme der Ahnen


Eine Dichtung von Wolf Sörensen

Da hängen sie nun an der Wand:
einhundertundsechsundneunzig kleine Tafeln
in eirunden Rahmen matten Goldes sind es geworden.
Und es sind noch lange, lange nicht soviele,
wie es hätten sein müssen.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: