Archiv der Kategorie: Besatzungskonstrukt

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/08/16/an-ihren-taten-sollt-ihr-sie-erkennen/

Laut der (nach alliierter Vorgabe) gelehrten Geschichtsschreibung wurde unser Land am 8. Mai 1945 “befreit”. Ein besonders willfähriger Verkünder dieser frohen Botschaft war Richard von Weizsäcker, ein besonderes Exemplar dessen, was uns als die “Elite” der BRiD verkauft wird. Um, so wie er es war, Angehöriger der alliierten Besatzerverwaltung namens Bundesregierung zu werden, sind schließlich weder menschliche, noch fachliche Qualifikationen Voraussetzung, sondern ausschließlich das Maß der Korruptheit, Verlogenheit und Erpreßbarkeit. Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Hitlers Analyse amerikanischer Interessen in Europa

Quelle:

Die USA schürt den Hass der Völker und nutzt diesen für seine politischen und wirtschaftlichen Interessen

Dieser Film ist von Russland freigegeben worden.

Der heimliche Drahtzieher

Peter Orzechowski

Der Russe ist an allem schuld: Am Syrienkrieg, am IS und natürlich auch an den Flüchtlingsströmen. So wird es derzeit in den Mainstream-Medien gebetsmühlenartig propagiert. Keiner stellt die wahren Zusammenhänge klar. Keiner wagt es zu sagen: An der Syrienkrise, die jederzeit in einen Weltkrieg münden kann; am IS, der die noch bestehenden Staaten des Mittleren Ostens zum Zerfallen bringen soll, und an den Flüchtlingsströmen, die dieser Krieg verursacht und die sich in die Nachbarländer und von dort nach Europa ergießen – hinter all dem steht ein heimlicher Drahtzieher: die USA.

Lies den Rest dieses Beitrags

Tief in der Nacht – landen im Geheimen Minute für Minute Flugzeuge mit Migranten aus der Türkei in deutschen Flughäfen! Soros´Schocktherapie für Deutschland.

Quelle: http://new.euro-med.dk/20160809-tief-in-der-nacht-landen-im-geheimen-minute-fur-minute-flugzeuge-mit-migranten-aus-der-turkei-in-deutschen-flughafen-sorosschocktherapie-fur-deutschland.php

Tief in der Nacht: Bundesregierung schleust Flüchtlingsmassen über Flughäfen ein

Markus Mähler

Offiziell entspannt sich die Flüchtlingskrise in Deutschland: Immer weniger spazieren über die Balkanroute, man sieht kaum noch Sonderzüge oder Busse. Kein Wunder: Offenbar reisen sie mit dem Flugzeug an. Bei Nacht und Nebel landet Sonderflug um Sonderflug an deutschen Flughäfen. Lies den Rest dieses Beitrags

Der nächste Schritt in Richtung Chaos

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/07/25/der-naechste-schritt-in-richtung-chaos/

Allem Anschein nach wurde eine weitere Eskalationsstufe eingeläutet und die ersten (vermeintlichen) Schäferhunde merken, dass sie (gemessen an der Leiter der Nahrungskette) noch nicht einmal Mittelmaß erreicht haben. Das System verlangt Opfer und nachdem der einfache Bürger die letzte Stufe seines tiefen Falls (vom Steuerzahler zum Stückgut) erreicht hat, sind nun auch die Hochwohl-Gemeinten (Handlanger des politischen Establishments) dran – Hinz ist bereits erledigt, Baer und Özdemir zittern schon. Auch der Fall Gabriel(s) steht (systembedingt) ins Haus und seine öffentliche Hinrichtung wird mit Spannung erwartet. Lies den Rest dieses Beitrags

Der Verrat an der Forschungsanstalt Peenemünde

Quelle:https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/07/24/der-verrat-an-der-forschungsanstalt-peenemuende/ 

Während es den Saboteuren unter den Wissenschaftlern gelungen war, den Bau der Atomwaffe zu verhindern, gelang dies nicht bei den Fernkampfwaffen. Unsere Raketenforscher Wernher v. Braun und Dr. Dornberger waren während des Krieges von anderem „Schrot und Korn“ als ihre Kollegen der Kernphysik. Als verantwortungsbewußte Deutsche dienten sie rückhaltlos ihrem Vaterlande, weil sie wußten, was sie diesem schuldig waren.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die tickende Zeitbombe

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/07/22/die-tickende-zeitbombe/

zeitbombe

2 Tage – zwei lausige Tage war der Sommer mal wieder spürbar. Sonne, Hitze – so wie es sein sollte.

Diese Temperaturen haben natürlich auch entsprechende Auswirkung auf den Bekleidungsstil der Frauen und Mädchen. Was man dort manchmal in der Stadt herumlaufen sieht, läßt einen fassungslos mit dem Kopf schütteln. Ab 12 Jahren aufwärts zeigt das andere Geschlecht, was es so zu bieten hat und zwar in einer Form, daß man selbst als einheimischer Mann sagen muß, daß hier Grenzen überschritten werden. Denn manchmal ist nur noch so wenig Stoff um den Unterleib bzw. um die Brüste, daß man sich fragen muß, warum diese(s) Frau / Mädchen überhaupt etwas angezogen hat. Lies den Rest dieses Beitrags

Berlin brennt – um von Wesentlichem abzulenken

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/07/11/berlin-brennt-um-von-wesentlichem-abzulenken/

Ebenso wie im fiktiven Kampf gegen rechts wird die rot-grüne Hooligan-Truppe nun eingesetzt, um für Aufmerksamkeit in der Bevölkerung und somit für Ablenkung von wesentlichen Dingen zu sorgen. Schauen wir doch mal auf den Fahrplan. Ah ja, da wäre noch die Fusion zur EUdSSR offen. Für solch ein übergeordnetes Projekt kann schon mal der eine oder andere Nebenkriegsschauplatz eröffnet werden und wenn sich im vermeintlich „rechten Lager“ nichts tut, muss eben das vermeintlich „linke Lager“ zu idiotischen Kampfhandlungen „motiviert“ werden. Berlin brennt seit Tagen, nur weil ein(!) besetztes(!) Haus geräumt wurde!? Lies den Rest dieses Beitrags

BRD ist nun als totalitärer Staat einzustufen

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/07/13/brd-ist-nun-als-totalitaerer-staat-einzustufen/

BRD ist nun als totalitärer Staat einzustufen

Den Startschuss gab Heiko Maas mit einer beispiellosen Hetzjagd auf Systemgegner, die, gemäß der neuen Doktrin, ein Gesinnungsverbrechen begangen haben sollen und nun auf den Boden geworfen gehören. Ein klares Zeichen dafür, dass die Eskalationspolitik des Merkel-Regimes auf ein tieferes Niveau abgesunken und mit dem aktuellen Stand noch nicht „die Talsohle“ erreicht ist. Das wird (mal wieder) zur Folge haben, dass künftige Auseinandersetzungen mit dem System auf einer anderen Ebene stattfinden – das war schon immer so! Lies den Rest dieses Beitrags

EIL-MELDUNG: EZB-Urteil macht die EU-Diktatur perfekt

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/21/eil-meldung-ezb-urteil-macht-die-eu-diktatur-perfekt/

von Henry Paul

Bundesverfassungsgericht öffnet die Büchse der Pandora

Vosskuhle hat sich dem Diktat der USA/FED gebeugt: die EZB darf machen was sie will. Sie ist die Herrscherin der EU und des €uro-Raumes und damit Gesamt-Europas.

bundesverfassungsgericht-vosskuhleSeit 2013 ahnten wir dies. 2014 wurden die entscheidenden Vollmachts-Gesetze zur Autonomie der EZB verabschiedet und heute wird das Urteil dazu gesprochen. Die EZB ist letztendlich die Herrscherin aller Mitgliedsländer, denn sie bestimmt und manipuliert, welche Finanzen, welche Haushalte, welche Wirtschafts-Politik, welche Schulden, welche Enteignungen und welche Zukunfts-Planungen wo und wie gemacht und wirksam werden können.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die BRD verkauft Deutschland’s Frauen – eine Anklage

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/03/die-brd-verkauft-deutschlands-frauen-eine-anklage/

Von Reiner Schöne

Wir die Verlierer – sie die Gewinner

Bei Kämpfen in früheren Zeiten gab es nicht nur die Verlierer und Gewinner eines Krieges. Der Verlierer wurde zusätzlich gedemütigt, und als Zeichen seiner Unterwürfigkeit wurden seine Städte und Dörfer geplündert, die Frauen und Kinder vergewaltigt, verschleppt und als Sklaven ins Siegerland mitgenommen. Auch nach dem zweiten Weltkrieg waren Frauen Ziel von Vergewaltigungen durch die, die als Siegermächte sich in Deutschland festsetzten.

Vergewaltigungen sind ein Zeichen, daß der Sieger sich frei bewegen kann und jedes Recht besitzt, machen zu können, was er möchte. Im Gegenzug waren die Vergewaltigungen für den Verliererstaat ein Zeichen der Unterwürfigkeit und der Beugung unter seine Gesetze. Lies den Rest dieses Beitrags

Deutschland BESETZT Wieso? BEFREIT Wodurch?

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2014/06/11/deutschland-besetzt-wieso-befreit-wodurch/

Deutschland besetzt

Ein Beitrag vom „Kurzen“ – Speziell in den letzten Tagen gab es im Netz ja wieder heftigste Anschuldigungen gegen jene, die wie ich, die Ansicht der Realität der noch heute aktiven reichsdeutschen Absetzbewegung vertreten.

Da wird immer wieder unterstellt, man wolle spalten, ablenken und die letzten deutschen Patrioten zur Untätigkeit verleiten, da sich um die Befreiung ja andere kümmern. 

Gerade im Nachwort meines Aufsatzes „Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen“ vom 01.09.2013 (hier), habe ich aber ausdrücklich betont, daß genau das Gegenteil der Fall ist – hier zum Nachwort. Lies den Rest dieses Beitrags

Türken sind Völkermörder

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/06/03/tuerken-sind-voelkermoerder/

Der Bundestag hat beschlossen, den Völkermord der Türken an den Armeniern auch als solchen zu bezeichnen. Dieser Beschluss ist nicht nur löblich er könnte vielmehr eine Trendwende einleiten. Bemerkenswert ist, dass Merkel und ihre Schoßhündchen vor der Abstimmung den Saal verließen. Ginge es um die deutsche Schuldfrage, hätten die Merkel-Getreuen wahrscheinlich Überstunden gemacht. Verständlich sind in diesem Zusammenhang auch die Proteste der Türken. Konnten sie bisher alle Deutschen pauschal als Nazis (= Mörder) betiteln lernen sie nun, dass drei Finger auf sie selbst verweisen, wenn sie mit dem Zeigefinger auf andere zeigen. Dass sie selbst ihre und die Taten ihrer Ahnen reflektieren ist nicht zu erwarten, schließlich wurde zu keiner Zeit ein türkischer Schuldkult etabliert. Ob an dieser Geschichte etwas dran ist interessiert mich nicht. Die Türken sind schuldig, basda! Lies den Rest dieses Beitrags

HAARP?? Bayern: Katastrophenalarm nach schweren Unwettern

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/02/haarp-bayern-katastrophenalarm-nach-schweren-unwettern/

Bayern_Katastrophenalarm_nach_schweren_Unwettern-Vier_Tote_gefunden-Story-512978_630x356px_586c503eda34b9cac9718782c180d832__unwetter-s1260_jpg

Die schweren Überschwemmungen im bayrisch- österreichischen Grenzgebiet am Mittwoch haben ihre ersten Todesopfer gefordert. Laut Behörden wurden in Simbach am Inn in Niederbayern drei Leichen von Tauchern geborgen. Kurz darauf wurde eine Frau tot in einem Bach in der Nachbargemeinde Julbach entdeckt. Mehrere Hundert Einsatzkräfte standen den ganzen Tag über im Einsatz, um Menschen vor den Wassermassen zu retten. Starker Regen führte auch in Teilen des benachbarten Oberösterreich, vor allem im Innviertel, zu Überflutungen.  Lies den Rest dieses Beitrags

Ein Hinweis auf Frankreich

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/06/01/ein-hinweis-auf-frankreich/

Die meisten wissen diesbezüglich nur irgendwas über Unruhen und dass die Regierung – um es mal salopp zu sagen – Scheiße ist – also hüben wie drüben. Die vielen Bilder, Videos und Artikel im Netz haben aber einen kräftigen Beigeschmack. Präziser, einen rot/grünen Beigeschmack! Die treibenden und offensichtlich sehr destruktiven Kräfte in Frankreich kommen (wie auch bei uns) aus dem linken Spektrum – die ebenfalls den Nationalstaat und die Demokratie abzuschaffen gedenken. Ich bin der Meinung, dass in der aufgeklärten Szene nicht nur das Geschehen kommentiert werden sollte sondern vielmehr darauf geachtet werden muss aus welchen Kreisen und auch wie(!) darüber berichtet wird!

Das rot/grün durchtränkte Damoklesschwert schwebt bereits über uns! Seid wachsam!

MfG
Wanderer

08.08.2015 Kornkreis zeigt die Schwarze Sonne!

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/

Ein Beitrag von Kurzer


“… Am 8. August 2015 wurde bei Ox Drove, nahe Bowerchalke, in der englischen Grafschaft Wiltshire eine der wohl kontroversesten Formationen des Jahres entdeckt: Auf mehr als 60 Metern Durchmesser zeigte sich hier ein 12-speichiges sogenanntes „Sonnenrad“ im Feld, wie es in dieser konkreten Form eigentlich so nur von einem später als „Schwarze Sonne“ bezeichneten Bodenmuster von 1934 in der Wewelsburg bekannt ist, und hier von Heinrich Himmler in Auftrag gegeben wurde. Während der Ursprung dieses Musters und seine möglichen vorchristlichen Quellen selbst unter Historikern kontrovers diskutiert werden, stellt der britische Kornkreisfotograf Steven Alexander zu den Diskussionen um die Symbolik im Feld fest: „In diesem ‚kulturellen‘ Kontext (Himmlers Sonnenrad) betrachtet, erscheint das Muster mit der sonstigen Qualität des Kornkreisphänomens unvereinbar …“ Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: