Archiv der Kategorie: Alliierte

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen!

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/08/16/an-ihren-taten-sollt-ihr-sie-erkennen/

Laut der (nach alliierter Vorgabe) gelehrten Geschichtsschreibung wurde unser Land am 8. Mai 1945 “befreit”. Ein besonders willfähriger Verkünder dieser frohen Botschaft war Richard von Weizsäcker, ein besonderes Exemplar dessen, was uns als die “Elite” der BRiD verkauft wird. Um, so wie er es war, Angehöriger der alliierten Besatzerverwaltung namens Bundesregierung zu werden, sind schließlich weder menschliche, noch fachliche Qualifikationen Voraussetzung, sondern ausschließlich das Maß der Korruptheit, Verlogenheit und Erpreßbarkeit. Lies den Rest dieses Beitrags

Berlin brennt – um von Wesentlichem abzulenken

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/07/11/berlin-brennt-um-von-wesentlichem-abzulenken/

Ebenso wie im fiktiven Kampf gegen rechts wird die rot-grüne Hooligan-Truppe nun eingesetzt, um für Aufmerksamkeit in der Bevölkerung und somit für Ablenkung von wesentlichen Dingen zu sorgen. Schauen wir doch mal auf den Fahrplan. Ah ja, da wäre noch die Fusion zur EUdSSR offen. Für solch ein übergeordnetes Projekt kann schon mal der eine oder andere Nebenkriegsschauplatz eröffnet werden und wenn sich im vermeintlich „rechten Lager“ nichts tut, muss eben das vermeintlich „linke Lager“ zu idiotischen Kampfhandlungen „motiviert“ werden. Berlin brennt seit Tagen, nur weil ein(!) besetztes(!) Haus geräumt wurde!? Lies den Rest dieses Beitrags

Deutschland BESETZT Wieso? BEFREIT Wodurch?

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2014/06/11/deutschland-besetzt-wieso-befreit-wodurch/

Deutschland besetzt

Ein Beitrag vom „Kurzen“ – Speziell in den letzten Tagen gab es im Netz ja wieder heftigste Anschuldigungen gegen jene, die wie ich, die Ansicht der Realität der noch heute aktiven reichsdeutschen Absetzbewegung vertreten.

Da wird immer wieder unterstellt, man wolle spalten, ablenken und die letzten deutschen Patrioten zur Untätigkeit verleiten, da sich um die Befreiung ja andere kümmern. 

Gerade im Nachwort meines Aufsatzes „Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen“ vom 01.09.2013 (hier), habe ich aber ausdrücklich betont, daß genau das Gegenteil der Fall ist – hier zum Nachwort. Lies den Rest dieses Beitrags

Türken sind Völkermörder

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/06/03/tuerken-sind-voelkermoerder/

Der Bundestag hat beschlossen, den Völkermord der Türken an den Armeniern auch als solchen zu bezeichnen. Dieser Beschluss ist nicht nur löblich er könnte vielmehr eine Trendwende einleiten. Bemerkenswert ist, dass Merkel und ihre Schoßhündchen vor der Abstimmung den Saal verließen. Ginge es um die deutsche Schuldfrage, hätten die Merkel-Getreuen wahrscheinlich Überstunden gemacht. Verständlich sind in diesem Zusammenhang auch die Proteste der Türken. Konnten sie bisher alle Deutschen pauschal als Nazis (= Mörder) betiteln lernen sie nun, dass drei Finger auf sie selbst verweisen, wenn sie mit dem Zeigefinger auf andere zeigen. Dass sie selbst ihre und die Taten ihrer Ahnen reflektieren ist nicht zu erwarten, schließlich wurde zu keiner Zeit ein türkischer Schuldkult etabliert. Ob an dieser Geschichte etwas dran ist interessiert mich nicht. Die Türken sind schuldig, basda! Lies den Rest dieses Beitrags

08.08.2015 Kornkreis zeigt die Schwarze Sonne!

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/

Ein Beitrag von Kurzer


“… Am 8. August 2015 wurde bei Ox Drove, nahe Bowerchalke, in der englischen Grafschaft Wiltshire eine der wohl kontroversesten Formationen des Jahres entdeckt: Auf mehr als 60 Metern Durchmesser zeigte sich hier ein 12-speichiges sogenanntes „Sonnenrad“ im Feld, wie es in dieser konkreten Form eigentlich so nur von einem später als „Schwarze Sonne“ bezeichneten Bodenmuster von 1934 in der Wewelsburg bekannt ist, und hier von Heinrich Himmler in Auftrag gegeben wurde. Während der Ursprung dieses Musters und seine möglichen vorchristlichen Quellen selbst unter Historikern kontrovers diskutiert werden, stellt der britische Kornkreisfotograf Steven Alexander zu den Diskussionen um die Symbolik im Feld fest: „In diesem ‚kulturellen‘ Kontext (Himmlers Sonnenrad) betrachtet, erscheint das Muster mit der sonstigen Qualität des Kornkreisphänomens unvereinbar …“ Lies den Rest dieses Beitrags

“Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” Teil-2

Untersberg

Ein Beitrag von Kurzer

“Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” Teil-2

Eine Generalabrechnung der anderen Art. Hier Teil 1 lesen

“Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen” Eine Generalabrechnung der anderen Art.

Ein Schlüsseldokument, welches viele scheinbare Widersprüche der jüngeren Weltgeschichte aufklärt, ist das Rakowskij‑Protokoll.

Hier erklärt der Hochgradeingeweihte Rakowskij, der während der stalinschen Aktionen gegen die Trotzkisten in Gefangenschaft geriet, seinem verblüfften GPU-Vernehmungsoffizier, die wirklich treibenden Kräfte des Kommunismus und des Kapitalismus.

Dazu muß man wissen, daß als Nachfolger Lenins, der schleichend vergiftet worden war, Trotzki vorgesehen war. Im entscheidenden Moment kam ihn Stalin, der nicht in alle Pläne eingeweiht war, in die Quere. Er lies alle Trotzkisten unerbittlich verfolgen.   Lies den Rest dieses Beitrags

“Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” Teil-1

“Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” Teil-1

Ein Beitrag von Kurzer


Zitat aus der Rede Hitlers:

“… Polen hat heute Nacht zum ersten mal auf unserem eigenen Territorium auch mit bereits regulären Soldaten geschossen. Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen! Und von jetzt ab wird Bombe mit Bombe vergolten! Wer mit Gift kämpft, wird mit Giftgas bekämpft. Wer selbst sich von den Regeln einer humanen Kriegsführung entfernt, kann von uns nichts anderes erwarten, als dass wir den gleichen Schritt tun. Ich werde diesen Kampf, ganz gleich, gegen wen, so lange führen, bis die Sicherheit des Reiches und bis seine Rechte gewährleistet sind …”

Lies den Rest dieses Beitrags

Demokratie war gestern – willkommen in der Korpokratie

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/04/16/demokratie-war-gestern-willkommen-in-der-korpokratie/

Ebenso wie die Diktatur, ist nun auch die Demokratie ein Relikt vergangener Zeiten. Eine Tatsache, der sich jeder Einzelne erst einmal stellen muss. Werfen wir einen kritischen Blick auf die Handlungen unserer „Politiker“ sollte schon auffallen, das diese den Interessen der Wähler und Nichtwähler entgegen laufen. Aber welche Rolle spielen überhaupt unsere „gewählten“ „Politiker“ bzw. die „Regierung“? Keine Mindere, als die von Interessenvertretern international agierender Kartelle – sie sind quasi verbeamtete Lobbyisten. Lies den Rest dieses Beitrags

53 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/08/31/53-kriegserklaerungen-gegen-alleinschuldiges-deutschland/

Lies den Rest dieses Beitrags

ARIA

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2015/06/12/aria/

Ein Beitrag von Kurzer


 777 Jahre nachdem Hubertus Koch am Untersberg die Isais-Offenbarung erhielt, bekam einer meiner Kameraden diese Botschaft übermittelt:

ARIA

AR-IA heißt in seiner Ursilbenbedeutung soviel wie AR = Königlich und IA = Wahrhaftig.

AR-IA bezeichnet jedoch gleichfalls eine genetische Konstellation, einen erbinformativen Schlüssel im unterbewussten Erbgedächtnis eines Individuums. Durch meditative, individuelle Bewusstwerdung kann dieser Schlüssel gefunden und positiv aktiviert werden. Lies den Rest dieses Beitrags

Nachgerichtet

Quelle: https://selbstbetrug.wordpress.com/2016/04/12/nachgerichtet/

Vor einigen Tagen geisterte die Meldung durchs Netz, dass die so genannten Bilderberger Dresden als Tagungsort auserkoren haben. Es dauerte auch nicht lange bis sich die ersten Angsthasen zu Wort meldeten und den wenigen Mutigen im Land von Kundgebungen vor dem Hotel abrieten. Bei solcherlei Wortmeldungen kann man nur den Kopf schütteln – aber nicht den eigenen! Da bekommt man mal die Gelegenheit, den Lobbyvertretern des größten Lumpenpacks auf dem Planeten den Stinkefinger zu zeigen und als Reaktion erfolgt Angstmache – wohl mehr vor den eigenen Hirngespinsten. Revolution geht anders und dazu gehört vor allem eines, Mut! Ich behaupte an dieser Stelle, dass jede Ratte mehr Mut aufbringt, als so manche Maulhelden. Lies den Rest dieses Beitrags

“Das deutsche Volk soll beseitigt werden”

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2016/04/02/das-deutsche-volk-soll-beseitigt-werden/#more-25914

Posted by Maria Lourdes – 02/04/2016

Es gibt einen Text aus der Antike, der sehr gut auf den Punkt bringt, wer der gefährlichste Feind ist, dem ein Volk, ein Land, eine Nation gegenüberstehen kann.

Feind von innen

“Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar. Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern.
Er tritt nicht als solcher in Erscheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente. Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault.
Er treibt sein Unwesen in der Nacht – heimlich und anonym – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter.” Lies den Rest dieses Beitrags

Jesse Owens Biografie: Die Hitler-Owens-Lüge

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2016/04/03/jesse-owens-biografie-die-hitler-owens-luege/#more-25920

James Cleveland „Jesse“ Owens (* 12. September 1913 in Oakville, Alabama; † 31. März 1980 in Tucson, Arizona) war ein US-amerikanischer Leichtathlet afroamerikanischer Abstammung. Seinen Übernamen „Jesse“ erhielt er von einer Lehrerin. Diese hatte seinen Akzent nicht verstanden, als er ihr sagte, dass man ihn J. C. nenne.

Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin, gewann der 1,78 m große und 75 Kilogramm schwere Jesse Owens, vier Goldmedaillen(100 m, Weitsprung, 200 m, und 4 × 100 m) und war damit der erfolgreichste Athlet dieser Spiele.

Die vorherrschende Meinung im Nachkriegsdeutschland war und ist, dass Hitler Jesse Owens ignoriert hätte… geschürt wurde diese Meinung natürlich vom Medienkartell – wir wissen in wessen Händen sich das Medienmonpol befindet!

Das olympische Komitee verbot dem Reichskanzler seinerzeit, den Siegern persönlich zu gratulieren (auch nicht den deutschen Siegern), um so eine Gelegenheit zu bekommen, bei Bedarf eine Lüge gegen Hitler zu zimmern. Wenn es keine Bilder der Gratulation geben würde, so das Kalkül, könnte man später leicht behaupten, daß Hitler farbige Sieger nicht würdigte. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Vögel zwitschern es von den Bäumen, nur wenige haben es verstanden!

Was ist Deutschland – wer ist Deutschland, was und wer ist die BRD?

Jeder weiß, bis 1990 war Deutschland von den vier Siegermächten besetzt. Aber was wirklich danach geschah, haben viele bis heute nicht erkannt.

1990 als die Siegermächte Deutschland freigaben, hätte nur das Deutsche Volk Entscheidungen treffen dürfen.

Deutschland ist aber nun mal  nicht die BRD !

Die Vögel zwitschern es von den Dächern, Deutschland ist immer noch besetzt,BRD- US-besetzt, durch Verträge, die die Company  USA mit der Holding BRD hat, also im Grunde mit sich selber, denn die BRD gehört zur Holding der Company. Dies ist wahrhaftig nicht zu übersehen.  Man darf Deutschland und die BRD, nicht als ein und dasselbe sehen. Denn die BRD ist das alte Besatzungskonstrukt der Westalliierten, aus dem 1990 ein Unternehmen und Besatzungs-Regime FÜR und auf dem freien Gebiet Deutschlands wurde, in Kooperation mit Washington.

Lies den Rest dieses Beitrags

Stoppt die Irren!

Während die Hinterbliebenen in Brüssel um ihre Angehörigen trauern und freiwillige Ermittler der Wahrheitsbewegung auf Spurensuche gehen, also effektiv einen Beitrag zur Aufklärung leisten, ergießen sich rot/grüne Hassmenschen in populistischem Schwachsinn. Dabei sind es rot/grüne, die sich als Wegbereiter für den Terrorismus (ganz gleich ob vom Staat, der EU, den USA oder ISIS initiiert) hervortun. Deren Geseire von Humanität, Menschenwürde und Hilfe für sogenannte Schutzsuchende ist an Verlogenheit kaum zu überbieten. Der neueste ideologisch verseuchte Schwachsinn wird über Twitter verbreitet, wo in den Tweeds behauptet wird, dass der angebliche Rechtspopulismus einer demokratisch gewählten Partei (AfD) schlimmer sei, als todbringende Bomben! An solcherlei Äußerungen ist ein Grad an Verblödung erkennbar, wie ihn sich Menschen mit einem gesunden Verstand nur schwerlich vorstellen können.

Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: