Archiv der Kategorie: Mysterien

Der Mensch ist Klang

Quelle:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/07/06/der-mensch-ist-klang/

Unser Wesen offenbart sich durch die Stimme. Man hört ihr sofort an, wenn wir verstimmt sind. Die richtigen Töne halten uns im seelischen Gleichgewicht, denn unser Körper gleicht einem kosmischen Musikinstrument.

57-stimme

Wenn wir sprechen oder singen, erzeugt der Klang unserer Stimme feinstoffliche Formen und Farben – eine Art „Liederband“ – die den Äther in Schwingung versetzen und unser Gegenüber beeinflussen.

In Indien nimmt man die Musik sehr wichtig. Sie steht dort in engster Verbindung zur Religion. Die älteste der heiligen indischen Schriften, das Rigveda, beschäftigt sich mit dem Wort, dem Klang der Stimme. Aus ihr entwickelten sich Gesang und später erst Musik mit Instrumenten. Die Inder singen gerne. Manche summen den ganzen Tag vor sich hin. Sie wissen um die Macht der Töne, die sie gesund halten.

Lies den Rest dieses Beitrags

Heilige Orte: Der Mount Shasta und ein Sternentor in Peru

Quelle: http://trans-information.net/heilige-orte-der-mount-shasta-und-ein-sternentor-in-peru/

Die Mysterien und Legenden vom Mount Shasta

gefunden bei theeventchronicle, geschrieben von Ancient Code, übersetzt von Antares

Der Mount Shasta ist als einer der heiligsten Orte auf der Erde bekannt und wird von vielen Menschen „magischer Berg“ genannt. Der Mount Shasta befindet sich in der Cascade Range im Norden von Kalifornien. Dieser unglaubliche Berg erhebt sich aus den umliegenden malerischen Bergen im Siskiyou County auf einer Höhe von mehr als 4322 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist auch einer der grössten erloschenen Vulkane.

Lies den Rest dieses Beitrags

Die ungelösten Geheimnisse von Shambhala und Agartha

Quelle: http://trans-information.net/die-ungeloesten-geheimnisse-von-shambhala-und-agartha/

Von Jason Jeffrey, New Dawn Magazine; übersetzt von Annadora & Kleines Sandkorn

„Ich denke, das Verständnis der Idee von Shambhala ist noch nicht ausgereift, aber wenn der Tag kommt, dann wird diese Idee enorme Kraft haben, die Zivilisation neu auszurichten, denn sie weist die Zukunft. Die Suche nach einem neuen Prinzip das uns vereinen kann, und welche unsere Zivilisation jetzt beginnen muss, wird – davon bin ich überzeugt – zu dieser Quelle höherer Energien führen, und Shambhala wird die große Ikone des neuen Millenniums werden.“ Victoria LePage, „Shambhala“

Durch die Jahrtausende hindurch haben Gerüchte und Berichte zirkuliert, dass irgendwo hinter Tibet, zwischen den eisigen Bergen und in den abgeschnittenen Tälern Eurasiens, ein unzugängliches Paradies liegt, ein Ort universeller Weisheit und immerwährenden Friedens namens Shambhala, welcher allerdings auch unter anderen Namen bekannt ist.

Lies den Rest dieses Beitrags

Zwei mal Zwillinge-Vollmond und der Mega-Neumond vom 05. Juni 2016; Magnetische Monopole geben Freie Energie

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/03/zwei-mal-zwillinge-vollmond-und-der-mega-neumond-vom-05-juni-2016-magnetische-monopole-geben-freie-energie/

2016-05-29-1464509367-3556240-EntschuldigeDichniedafurDuselbstzusein.jpg

Am 05. Juni 2016 erwartet uns ein markanter Neumond, da sich in dieser Zeit ein spannungsgeladenes Großes Kreuz am Himmel aufbaut. Zudem ist dieser Zwillinge-Neumond eingebettet in zwei Zwillinge-Vollmonde – ein Phänomen, das recht selten vorkommt und nur dann geschehen kann, wenn unmittelbar nach dem Sonneneintritt in ein Zeichen der Mond voll ist, und am Ende kurz vor dem Austritt der Sonne aus diesem Zeichen der Mond wieder voll leuchtet – so wie jetzt im Mai/Juni.

Der zweite Vollmond im selben Zeichen wird auch der 13. Mond genannt und leitet immer einen Wandel oder einen Umbruch ein. Die gesamte Zwillinge-Zeit ist sozusagen von zwei Vollmonden „eingerahmt“ (zu Beginn und am Ende) mit dem immensen, energetischen Höhepunkt am 05. Juni 2016, der gleichzeitig einen Neubeginn ankündigt und in Kombination mit dem 13. Mond notwendige Wandlungen einleitet. Lies den Rest dieses Beitrags

Die schwarze Sonne

Der Mythos im Zeichen der Geschichtsschreibung

Einführung

Die  Schwarze  Sonne  ist  als  solche  kein feststehendes  Prinzip  und  auch  keine  standardisierte Lehre. Die weiße Sonne (d.h. der Stern unseres Sonnensystems) und die  Schwarze  Sonne  unterscheiden  sich  wie  folgt:

„Im  Gegensatz  zur  weißen  Sonne  ist die Strahlung

der Schwarzen Sonne eine gänzlich andere.“

Das  bedeutet,  daß  sie  auch  völlig  unterschiedliche  Bereiche  (Dimensionen)  des  Makro-  sowie  des  Mikrokosmos  mit  ihrer  Energie  versorgt.  Zum  zweiten  sind  die  Erscheinungsformen  der  Schwarzen  Sonne anders.  Im Wesentlichen  kann  man  von  drei   in   sich   übergreifenden   Zuständen   (im   Hinblick   auf   das   Auftauchen   in   verschiedenen Kulturen) der Schwarzen Sonne sprechen.

Da  wäre  zum  einen  die  Schwarze  Sonne  als  reine  Materie,  sprich  als  ein  im  Universum  existierender   Körper   und   zum   anderen   als   eine   (in   einer   anderen   Dimension),   im   metaphysischen Sinn,  vorhandene  Energie.  Der  dritte  Zustand  liegt  genau  zwischen  diesen  beiden  Formen.  Im  Wesentlichen  ist  sie  jedoch  immer  gleich;  sie  sendet  eine  Strahlung  aus,  welche auf die innerste Kraft im Menschen,  eines Volkes oder auch eines Zeitalters wie ein Katalysator   wirkt.   So   hat   die   Schwarze   Sonne  in  den  Mythologien  der  Völker  zwar verschiedene Erscheinungsformen, aber ihr Prinzip ist immer dasselbe. Kulturgeschichtliche  Betrachtungen  Südmesopotamiens,  bezüglich  der  >Schwarzen Sonne<, vor der Zeitenwende Sumer und Akkad. Lies den Rest dieses Beitrags

Die Inkarnationen Gott Kṛṣṇa

Quelle: http://veda.aayurveda.de/avatara1.html

Die Inkarnationen Gottes

Es kommt leider immer wieder vor, dass Personen sich als avatāras bezeichnen oder von ihren Anhängern als solche gepriesen werden, obwohl sie gewöhnliche Menschen sind. Die Unwissenheit und Dreistigkeit geht sogar soweit, den Begriff avatāras für eine bestimmte Internet-Technologie zu benutzen.

Avatāra bedeutet „jemand, der herabgestiegen ist“ und bezeichnet eine Inkarnation Gottes. Der Höchste Herr erscheint in dieser Welt zu verschiedenen Zeiten zu verschiedenen Zwecken in verschiedenen Formen. Kṛṣṇadasa Kaviraja definiert imCaitanya-caritāmṛta den Begriff folgendermaßen:

Ein avatāra, eine Inkarnation Gottes, steigt aus dem Königreich Gottes herab, um sich in der materiellen Welt zu manifestieren. Und diese Form der Persönlichkeit Gottes, die herabsteigt, wird Inkarnation oder avatāra genannt. Solche Inkarnationen sind Bewohner der spirituellen Welt, des Königreichs Gottes, und wenn sie in die materielle Schöpfung hinabsteigen, werden sieavatāra genannt. (Madhya-līlā 20.263-264)

Lies den Rest dieses Beitrags

Riesige Rauchpilze über Area 51 in Video festgehalten (Video)

Quelle: http://www.pravda-tv.com/2016/04/riesige-rauchpilze-ueber-area-51-in-video-festgehalten-video/

titelbild-58

Diese mysteriösen Rauchschwaden wurden nahe des streng geheimen Militär-Sperrgebietes um Area 51 im US-Bundesstaat Nevada von einem Amateur-Filmer aufgenommen. Über das neu aufgetauchte Video wird jetzt im Netz heftig debattiert.

Ein amerikanisches Ehepaar wurde offenbar Zeuge eines riesigen Brandes in der US Air Force Area 51, berichtet „Daily Mail„. „Jimmy“ und „Jackie“ filmten eine riesige Rauchwolke über dem Sperrgebiet:

Lies den Rest dieses Beitrags

Geheimnisvolle, riesige, prähistorische Gangsysteme in der Steiermark

Quelle: http://quer-denken.tv/geheimnisvolle-riesige-praehistorische-gangsysteme-in-der-steiermark/

23. April 2016  Einer der absoluten Highlights der Vortragsreihe Mysterien Zyklus in Bichwil im Hause der Fostac AG. Ohne das Engagement und die generöse Förderung durch die Fostac AG wäre diese wirklich herausragende Reihe an Vorträgen niemals zustande gekommen, wir möchten uns noch einmal ganz besonders herzlich dafür bei Fostac bedanken. Besonders der Idealismus der Mitarbeiter und der Leitung für all diese interessanten Themen ist beispielhaft, sind doch die allerwenigsten Themen für die Fostac AG von finanziellem Interesse gewesen. Lies den Rest dieses Beitrags

Neugeburt von Erde und Menschheit: Blutig, dramatisch, befreiend, ekstatisch. Wie machen wir die Menschen fit für den Umbruch?

Quelle: http://quer-denken.tv/neugeburt-von-erde-und-menschheit-blutig-dramatisch-befreiend-ekstatisch-wie-machen-wir-die-menschen-fit-fuer-den-umbruch/

Lies den Rest dieses Beitrags

…die Hintergründe des “EVENTS”

Quelle: http://transinformation.net/warum-es-das-event-geben-muss/

Wir bringen diesen Beitrag (der tatsächlich bereits auf unserer Webseite vorhanden ist) hier erneut, um auf die vielen Fragen zu antworten, die von zahlreichen neuen Lesern an uns herangetragen werden… über all die Zusammenhänge hier auf der Erde.
Bitte lest über die Suchfunktion die zahlreichen ergänzenden Beiträge u.a. von Cobra, der darüber während des Bestehens seiner Webseite seit April 2012 immer wieder aus diversen Perspektiven berichtet hat.
Auch uns ist bewusst, dass es zum Verstehen der Situation auf der Erde vieler Puzzle-Stücken bedarf und niemand die ganze Wahrheit sehen kann. Bitte nutzt eure innere Führung, Unterscheidungsfähigkeit und euer Gewahrsein.

atlantiscityDie Erde und ihre Bewohner haben seit den Zeiten von Atlantis in einer Art Gefangenschaft und planetarer Quarantäne gesteckt. Damals wurde unser Planet heimlich von feindlichen Kräften infiltriert, die dann die Erde in eine hochentwickelte Form von Kriegsführung verstrickten, welche den Planeten beinahe zerstörte. Die Kräfte des Lichts zogen sich von der Schlacht zurück, um zu verhindern, dass der Planet zu einem weiteren Asteroiden-Gürtel wurde. Sie versprachen wiederzukehren, um einen Sieg zu erringen, und um die Erdbevölkerung von den feindlichen Kräften zu befreien.

Dies hört sich wie ein Märchen an, ist es aber nicht. Wir möchten hier nicht ins Detail gehen, es bleibt aber die Tatsache, dass wir auf Erden nicht allein sind, dass wir nie allein waren und nie allein sein werden. Intelligentes, fühlendes Leben existiert im gesamten Universum. Des Weiteren hat unser Planet seit undenklichen Zeiten fortlaufend regen Austausch mit ausserirdischen Rassen gehabt. Das muss verstanden werden um zu erfassen, was derzeit wirklich auf unserem Planeten abläuft.

Ohne auf metaphysische Details einzugehen, welche für das „Event“ unwichtig sind, müssen wir realisieren, dass das Leben heilig und ein wunderschönes Geschenk ist, das es unendlich wichtig ist zu wertschätzen. Unglücklicherweise waren einige Wesen unfähig, diese Erkenntnisse zu nutzen. Sie waren für einen grossen Teil der weltweiten Zwistigkeiten und der Verbreitung von Furcht, Angst und Zerstörung in unserer Welt verantwortlich.

Die Gesellschaftsstrukturen der Welt, sowie die politischen und finanziellen Systeme, wurden von Kräften der Gier, von Machtstreben, von feindlichen Absichten und böswilliger Manipulation verdorben. Diese wurden dirigiert durch äusserst raffinierte Wesen und Mächte. Die meisten dieser Kräfte sind der allgemeinen Weltbevölkerung nicht bekannt und werden von ihr nicht wahrgenommen. Sie sind technologisch sehr weit fortgeschritten und konnten sich so gut verstecken, dass die tatsächliche Situation für den durchschnittlichen Erdenbewohner nicht erkennbar war. Wir wurden leicht zu Manipulationsopfern. Ihre heimtückischen Machenschaften schliessen Genozid und Zerstörung des Lebens auf unserer Welt ein. Stelle euch einmal jemanden mit einem Master in Kinderpsychologie vor, der ein vierjähriges Kind manipuliert. Dann habt ihr eine gute Vorstellung von der Durchtriebenheit dieser selbstsüchtigen Individuen.

Diese verwerflichen Wesen haben ihren Willen lange genug dem Licht und dem Leben widersetzt. Jetzt müssen ihre Taten beendet und die Verantwortlichen verhaftet werden. Das Zentrum der Schöpfung selbst hat beschlossen, dass diese Wesen aus den einflussreichen Positionen entfernt werden müssen und die gravierenden Konsequenzen ihrer Handlungen ans Licht kommen, damit Heilung stattfinden kann und das Leiden auf unserer Welt ein Ende findet.

Genauso, wie wir auf Erden Kriminelle haben, die in Kriegen feindliche Übernahmen anderer Länder machen, so hat dasselbe während der ganzen Geschichte unserer Galaxie in planetarem Ausmass stattgefunden. Unser Planet war vor vielen tausend Jahren von einer Invasion betroffen. Die Folge war fortwährende Genmanipulation, Anwendung von Implantationstechniken und Mind Control mittels sehr raffinierten, von uns unbemerkten Technologien.

Wir wurden gesteuert und manipuliert durch das, was einige „die Dunkle Seite“ nennen. Die meisten Leute haben diese ausgeklügelten Manipulationen, welche auch die Ursache von Mythen und verworrenen Geschichten sind, ins Reich der Fantasie verbannt. Es gibt verschiedene Ebenen dieser feindlichen Kräfte; auf Erden können ihre Agenten als „Die Kabale“ bezeichnet werden.
Wir waren schon immer verantwortlich für unsere Handlungen, aber der Einfluss, der unser Bewusstsein verzerrte, war ein mächtiger Feind. Tatsächlich beherrscht dieser negative, mentale Virus fast die ganze Welt. Wir sind jetzt am Scheideweg; diese Tyrannei und das Bestreben, unseren Planeten vollkommen zu versklaven, muss ein Ende nehmen.

Um die Sache zu vereinfachen, wollen wir die Kabale weder als ausserirdisch noch als menschlich bezeichnen. Sie besteht einfach aus eigensüchtigen Kriminellen, die der Verbrechen gegen die Menschheit schuldig sind. Mittlerweile finden sich viele Hinweise in zahlreichen Quellen, um reichlich Nachweise zu erbringen für diese Anschuldigungen von Genozid, Genmanipulation, Mord, Diebstahl, dunklen Machenschaften, Verrat, Gedankensteuerung, Genveränderung und Vergiftung von Wasser, Luft und Lebensmitteln, um nur einige zu nennen. Die Liste ist zu lang und zu deprimierend, um weiter ins Detail zu gehen.

Es wird für Viele einen Schock bedeuten, zu erfahren, dass Vertreter des weltlichen Militärs und der Geheimdienste während über 60 Jahren in fortwährenden Interaktionen mit ausserirdischen Rassen gestanden haben. Diese ausserirdischen Interaktionen sind jedoch nicht beschränkt auf Regierungsstellen. Tatsächlich sind auch die weltoffenen Intelektuellen, mit wissenschaftlich technischer Berufung, physisch kontaktiert worden und auch mit ihnen wurde kommuniziert. Viele dieser Interaktionen waren von sehr gutwilliger, positiver und sogar hoch spiritueller Natur.

Es gibt auch viele Zivilpersonen, die ebenfalls unterschiedlichen und informellen Austausch mit unseren Brüdern und Schwestern unserer Weltraumfamilie hatten. Unglücklicherweise waren nicht alle Kontakte positiver Natur. Dies führte zu viel Verwirrung und diese soll jetzt enden.

Um den planetaren Befreiungsprozess sicher zu stellen haben die gutwilligen Kräfte der ausserirdischen Rassen mit verschiedenen Elitekorps von irdischen Militär- und Rechts-Vollzugsbehörden Pläne gemacht, um eine gemeinsame Aktion zur Verhaftung dieser kriminellen Verschwörer zu realisieren. Diese Pläne sind ganz detailliert und lassen dennoch viel Spielraum für jede Eventualität, um gewaltfreie Verhaftungen und den vollständigen Sieg sicher zu stellen. Weil damit so unendlich viele Details zu berücksichtigen sind, es ein riesiges Puzzle ist, sehr verschiedene Interessen unter „einen Hut“ gebracht werden müssen, dauert es einen gewissen, unvorhersehbaren Zeitraum.

Der Aktionsplan besteht darin, genügend Beweise anzuhäufen, um diese Verbrecher zu verhaften. Beweise sind seit Jahrzehnten vorhanden, aber diese Kriminellen üben über die Weltmedien, die militärischen Kräfte, die finanziellen Institutionen und viele andere Schlüsselpositionen unserer Gesellschaft, die Herrschaft aus. Diese Individuen und ihre geheimen Bünde sind tief involviert in die Politik und steuern buchstäblich die Weltmeinung durch Manipulation. Die Vorbereitungen zur Verhaftung dieser Individuen war eine lange, langsame und beschwerliche Aufgabe. Die Völker dieser Erde sind diesen tapferen Individuen, welche verborgen bleiben mussten, um dafür zu sorgen, dass die Gerechtigkeit auf unserem Planeten wieder hergestellt wird, zu ganz großem Dank verpflichtet.

Es gibt sehr weise Wesen und spirituelle Kräfte, welche schon lange ankündigen, dass der Vorhang bald fällt und damit das gesamte Ausmaß einer weltweiten, tyrannischen Ausbeutung, einschließlich aller seiner Lebensformen, für alle sichtbar werden wird. Dieses Versprechen wird Wirklichkeit werden, sobald ausserirdische Rassen den Befreiungsplan für unsere Erde koordinieren haben. Das Netzwerk von Agartha, das Resistance Movement (Widerstandsbewegung) und die irdische Bodentruppe werden ebenfalls stark in diese physischen Verhaftungen eingebunden sein.

Vielen ist nicht bekannt, dass in Hohlräumen der Erdkruste sowie im Weltraum, grössere Schlachten stattgefunden haben. Dies wurde aus verschiedenen Gründen geheim gehalten und beide Seiten wissen, warum. Die Zeit der Geheimhaltung ist zu Ende und die Wahrheit muss nun enthüllt werden.

Es gibt fortschrittliche Technologien, welche menschliche Gefühle beeinflussen und auf kraftvolle Art steuern können. Diese wurden und werden dazu eingesetzt, um der durchschnittlichen, ahnungslosen Bevölkerung zu schaden. Bei unserem gegenwärtigen Entwicklungsstand sind wir Menschen unfähig, gegen diese Technologien anzukommen. Deswegen werden wir durch positive Kräfte unterstützt, welche diese fortschrittlichen Technologien beherrschen und auf einen Schlag neutralisieren können.

Bevor die eigentlichen Verhaftungen stattfinden können, müssen verschiedene Elemente des elektronischen Geflechts und der Implantations-Matrix, welche das menschliche Bewusstseinsfeld manipulieren, ausser Kraft gesetzt werden. Dieser Aspekt der Vorbereitungen setzt sich derzeit fort und muss abgeschlossen sein, bevor die endgültigen Schritte zur Durchsetzung erfolgen. Dies braucht Zeit und weder Menschen noch Engel wissen, wann das passieren wird. Wann immer es geschieht – es kommt wahrscheinlich sehr plötzlich, wie Diebe in der Nacht.

Wir besitzen ein starkes Vertrauen darauf, dass das, was als Kompressions-Durchbruch bekannt ist, sich in nicht allzu ferner Zukunft ereignen wird. Geduld ist wohl die beste Massnahme, die uns hilft stabil zu bleiben, während wir uns weiter vorbereiten, um unseren Mitmenschen im rechten Moment beizustehen, da von ihnen die meisten keine Ahnung haben, was eigentlich abläuft.

Diese allgemeine Apathie und die schlaftrunkenen Zustände, in denen die menschliche Bevölkerung tief versunken ist, werden jetzt durch Einzelne aufgelöst, die bereits wach und wissend sind, zu dieser Wahrheit stehen und ihre Unterstützung der Lichtkräfte kundtun. Der Zweck dieser Webseite( Transinformation/ Prepare for Change) ist es, die Leute für die unmittelbar bevorstehenden Veränderungen aufzuwecken, damit auch sie sich vorbereiten können. Je mehr Leute wissen, was passieren wird und je mehr aktiv werden, das Event auf friedliche Art und Weise zu unterstützen, um so besser für den Planeten. Je fließender der Übergang, desto rascher können wir an größeren Offenbarungen teilhaben.

liberation-300x200

Einer der Hauptpläne für ein erfolgreiches „Event“ ist es, das zentrale Bankensystem auszuschalten, welches das tief verwurzelte Manipulations- und Kontrollsystem der Erde verkörpert. Zur Realisierung des Events wurden hinsichtlich einiger lebenswichtiger Aspekte, vorab schon erfolgreich einige Tests durchgeführt. Es ist bedauerlich, dass die Bevölkerung durch das weltweite Schließen der Banken wahrscheinlich erschüttert wird, aber dies ist notwendig, um die Kriminellen daran zu hindern, zum Zeitpunkt des „Events“ weitere, verheerende Schäden anzurichten.

Die ausserirdischen Kräfte haben sehr fortschrittliche Technologien zur Verfügung und werden während der gegenwärtigen Verhaftungen den weltweiten Polizeikräften mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dies wird bewirken, dass nur minimale Gewalt ausgeübt werden muss und die Sicherheit der Polizeikräfte gewährleistet ist.

Alles in allem wurden die Vorbereitungen schon über Tausende von Jahren getroffen, um den Weg für diesen planetaren Befreiungsprozess zu ebnen. Um unseren Erfolg sicherzustellen, ist es wichtig, dass ihr, die ihr diese Zeile lest, die Weisheit hinter all der Geduld kennt und respektiert. Die Verzögerungen sind unausweichlich, da der Vorgang ein fließendes Interaktionsmodell darstellt und dabei auch menschliche Eigenschaften ins Spiel kommen. Seid versichert, dass jede Anstrengung unternommen wird, damit das künstlich erzeugte Leid auf unserem Planeten rasch beendet werden kann.

Folgt den Links auf dieser Webseite, wenn ihr Zweifel bezüglich der kriminellen Handlungen habt. Durchforscht Berge von Beweisen über ausserirdisches Leben. Ihr braucht nicht nach Hinweisen bei euren mafiös gesteuerten Durchschnittsmedien zu suchen, da diese von Marionetten überwacht werden und nur dem Zweck dienen, euch zu verwirren und in die Irre zu führen.

Seid euch bewusst, dass wir ab sofort Unwissenheit, Aberglaube und Angst nicht mehr zulassen dürfen. Die Wahrheit, die uns befreit, existiert bereits aber wir müssen auch etwas dazu tun, sie zu verbreiten. „DAS EVENT“ wird als rechtschaffene Sache stattfinden wie geplant. Bitte seid bereit, denkt über die Information nach, die wir hier mit Euch geteilt haben und überlegt, ob ihr irgendwelche weiteren Vorschläge habt, wie wir alle uns gemeinsam auf diese bedeutsame Zeit vorbereiten können.

Was können wir “VOR DEM EVENT” tun

Wir freuen uns schon auf beides, auf die gewaltlose Befreiung des Planeten und auf eine wunderbare Zukunft für die GESAMTE Menschheit.

Weil wir den genauen Tag, Monat oder das Jahr des Events nicht wissen, wäre es ratsam, ein paar einfache Versorgemassnahmen zu treffen:

  • Legt einen zusätzlichen Nahrungsvorrat für zwei Wochen an, womit ihr sofort beginnen solltet.
  • Stellt sicher, dass ihr für euch und eure Lieben, Arzneimittel oder ähnlich Notwendigkeiten zur Verfügung habt, falls ihr diese benötigt.
  • Behaltet etwas zusätzliches Bargeld zuhause, hebt ebenso all euer Bargeld von den Konten ab.
  • Tankt das Auto wieder voll, wenn der Tank halb leer ist.
  • Sprecht mit euren Familien und Freunden darüber, bildet euch selbst weiter.
  • Trefft euch möglichst jeden Sonntag in Gruppen und führt gemeinsam die Planetare Befreiungsmeditation durch und konzentriert euch auf die Energie der Göttin.
  • Achtet darauf, ruhig und in eurer Mitte zu sein und ermutigt andere, es ebenso zu tun. Sie werden nach Antworten suchen und ihr werdet in der Lage sein, ihnen zu helfen. Also lernt und bereitet euch auf euren Dienst vor.

hier zum Beitrag… Was ist das Event selbst?

Dieser Text stammt von der ersten Fassung der Prepare for Change-Webseite aus dem Sommer 2013 und ist deswegen seitdem auf unserer Webseite zu finden.

Am Anfang war das Wort

Quelle: https://germanenherz.wordpress.com/2013/06/24/am-anfang-war-das-wort/

Die Entwicklung der Weißen Rasse begann vor 350 Millionen Jahren im nördlichen Teil Europas

Da die Heilige Schrift, das Heilige Wort und die Heilige Tat im Einklang stehen …
Die Heilige Schrift sind die Runen, die uns am Heiligen Berg, dem Harz, dem Herzen Nordeuropas, gegeben wurden.

Uns wurden die “Heilgen Tafeln” überreicht, wir sind das auserwählte Volk, die auserwählte Rasse, die Weiße Rasse. Der Runenstein ist ein zum Glück noch erhaltener Beweis. Der größte Teil wurde von den Geschichtsfälschern vernichtet oder schlummert in den Kellern des Vatikan. Die Wahrheit setzt sich durch, es ist nur eine Frage der Zeit, denn die Wahrheit liegt unzerstörbar in unserem Blut. Lies den Rest dieses Beitrags

Odins Runen – unsere Schrift

Quelle: http://germanenherz.blogspot.co.at/2012/07/odins-runen-unsere-schrift.html

Was irgendwie ist, was irgendwie ein „Sein“ hat, das hat auch ein bestimmtes Gerüst. Ein Gerüst besteht aus BALKEN. Wie ein jedes Haus in seinen Balken und Trägern ein Gerüst hat, wie der Bau des menschlichen Körpers ein Gerüst in seinem Knochengerüst hat, wie im weiten All die Richtungen im Raum das Kräftegerüst des ganzen Weltenbaumes sind, so muß auch eine echte HEILIGE SCHRIFT wenigstens in einer ganzen Anzahl ihrer Schriftzeichen eine GERÜST-SCHRIFT, eine Balken-SCHRIFT sein. Das Bild einer Gerüstschrift, einer Balkenschrift, aber bietet im vollen Maße die GERMANISCHE RUNENSCHRIFT.
Lies den Rest dieses Beitrags

NWO: 1.000 Baal-Tempel Weltweit! “Sie nennen mich Satan und einige Luzifer. Jedoch, mein Name ist immer noch Baal – und die Menschen verehren mich heute wie im Morgengrauen der “Kultur”

Quelle: http://new.euro-med.dk/20160411-nwo-1-000-baal-tempel-weltweit-sie-nennen-mich-satan-und-einige-luzifer-jedoch-mein-name-ist-immer-noch-baal-und-die-menschen-verehren-mich-heute-wie-im-morgengrauen-der-kultur.php

NACHTRAG: Die Pläne sind offenbar nach dem New York Times Artikel on 19. März 2016  geändert worden – wegen eines veritablen Sturms in den alternativen Medien  gegen das Baal-Projekt in London und New York

The Telegraph 8 April 2016: Es wird keine gleichzeitige Enthüllung in New York geben – sie können den London-Bogen später dorthin transportieren, oder einen anderen bauen – und der Palmyra Bogen, der rekonstruiert wird, ist nicht mehr der Eingang zum Tempel von Baal (der einen Versuch überlebte, ihn im August 2015  zu sprengen), sondern der (römische) Triumphbogen (teilweise im Oktober zerstört) früher an einem Ende der Großen Kolonnade platziert.

Folgerung: Das Volk hat Macht über die Hierarchie des Bösen, wenn es aufwacht.

Lies den Rest dieses Beitrags

Ostara und die heidnischen Ursprünge des Osterfestes

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2016/03/26/ostara-und-die-heidnischen-urspruenge-des-osterfestes/#more-25870

Posted by Maria Lourdes – 26/03/2016

Das Fest “Ostara” ist weitaus älter als die christlichen Religionen hierzulande Verbreitung fanden. Seine Ursprünge finden sich bei den Kelten und alten Germanen.

Mit der Verbreitung des Christentums bemühte man sich, den heidnischen Glauben zu vernichten und seine Bräuche zu beseitigen.

Ostara

Um den Menschen die ihnen wichtigen Feste zu erhalten, wurden die Bräuche kurzerhand zu christlichen erklärt und den Festen eine christliche Bedeutung gegeben, die sie ursprünglich nie hatten.

Im Folgenden werden die heidnischen Ursprünge der wichtigsten Osterbräuche erläutert. 

Lies den Rest dieses Beitrags

Ist die Weltgeschichte radikal verfälscht worden? – Teil 6 – Skythen als Väter der Nationen

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/02/22/ist-die-weltgeschichte-radikal-verfaelscht-worden-teil-6-skythen-als-vaeter-der-nationen/

Im ersten Teil einer Artikelserie zur Unterstützung der These, dass unsere Geschichte verfälscht wurde, erfuhren wir über den Nikotin- und Kokain-Konsum in Afrika und Asien weit vor Christi Geburt. Im zweiten Teil warfen wir einen Blick auf große Steinkugeln und Schädeldeformationen, die überall auf der Welt zu finden sind. Im dritten Teil durften wir erkennen, dass es viel mehr Pyramiden auf der Welt gibt, als uns in der Schule gezeigt werden und wie ähnlich sie sind. Der vierte Teil ergänzte weiter Fakten rund um das Thema Mumien. Der fünfte Teil ist quais die Einleitung zu dem nun folgenden Artikel von “Zacher”: Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: