CERN – Das Dimensionstor soll im September hochgefahren werden

aufgrund aktueller Ereignisse dieser ergänzte ältere Artikel

Simon Parks, der sehr stark über die wahre Aufgabe CERNS publiziert hat ist nach Todesdrohungen in den Untergrund abgetaucht.
Im September soll CERN erstmals seit seiner Existenz auf volle Hochleistung gefahren werden.
Was soll damit bezweckt werden?

Der Versuch dunkle Materie zu erzeugen und Phänomene wie Raum-Zeit-Brüche zu erzeugen sind wohl nur die Oberfläche des ganzen. Es handelt sich bei dem ganzen Ausmass wohl um eine von den Illuminaten und dem Vatikan kontrollierten Raumhafenverstärker und Manipulationsanlage. Dunkle Materie wird noch überhaupt nicht verstanden und so scheint wird uns ein Apfel für ein Ei verkauft.
Hier zu den ofiziellen Versuchen: klick

Im Buch Illuminati von Dan Brown wird beschrieben, wie der Vatikan hiermit zusammenhängt.

Tatsächlich, möchte man den Berichten des englischen Politikers und “Whistleblowers” Simon Parks glauben schenken, wurde zum 21.12.2012 also dem Tag des “Weltuntergangs” von den Illuminaten tatsächlich versucht ein Portal zu öffnen, den Planeten in einen Parallelen Raum-Zeit-Strang zu versetzten und so die Invasion der ANNUNAKI zu ermöglichen, die dann der große Schachzug zur “Einen Weltordnung” gewesen wären.
Hört sich doch sehr nach Science-Fiction an. oder?
Genau und die Erde ist eine Scheibe und auf dem Mars leben kleine grüne Männchen :-).
Im übrigen ist die gesamte Seite auf hypotetischen Fakten aufgebaut. Nichts ist sicher und absolut, auf dem Gefängnisplanet Terra.

So lange die Kaufleute alles zu veräußern gedenken und den Humanoiden als Ausverkauf in die Nahrungskette stellen, darf dies so bezeichnet werden.

Dieses Unterfangen wurde verhindert und CERN so gut wie lahm gelegt.
Die nächste Möglichkeit mit den Raum und Zeit Koordinaten eine solche JUMP-Möglichkeit einzurichten ist die Wintersonnenwende 2016 und zwar auf Japan.  Um Japan zur Finanzierung und zur Umsetzung dieses Vorhabens zu zwingen ist wie es scheint als Druckmittel der Angriff auf Fukuschima geschenen. Das Sternentor in Japan ist bereits Angriffsziel von den USA gewesen: klick

Dieses Vorhaben wird wohl auch nicht zum Erfolg führen, ob damit der von Edgar Cayce vorausgesagte teilweise Untergang Japans zusammenhängt?

Mögen die Menschenfreundlichen Kräfte den Planeten befrieden.

Veröffentlicht am 22/02/2016, in Allgemein, angepasste Mehrheit, Aufklärung, Aufwachprozeß, Bewusstseinskontrolle, Bewusstwerdung, CERN-Experimente, Vatikan-Papst, Vereinigte-Staaten-von-Amerika (USA), Wissenschaft/Forschung. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: