08.08.2015 Kornkreis zeigt die Schwarze Sonne!

Ein Beitrag von Kurzer


“… Am 8. August 2015 wurde bei Ox Drove, nahe Bowerchalke, in der englischen Grafschaft Wiltshire eine der wohl kontroversesten Formationen des Jahres entdeckt: Auf mehr als 60 Metern Durchmesser zeigte sich hier ein 12-speichiges sogenanntes „Sonnenrad“ im Feld, wie es in dieser konkreten Form eigentlich so nur von einem später als „Schwarze Sonne“ bezeichneten Bodenmuster von 1934 in der Wewelsburg bekannt ist, und hier von Heinrich Himmler in Auftrag gegeben wurde. Während der Ursprung dieses Musters und seine möglichen vorchristlichen Quellen selbst unter Historikern kontrovers diskutiert werden, stellt der britische Kornkreisfotograf Steven Alexander zu den Diskussionen um die Symbolik im Feld fest: „In diesem ‚kulturellen‘ Kontext (Himmlers Sonnenrad) betrachtet, erscheint das Muster mit der sonstigen Qualität des Kornkreisphänomens unvereinbar …“

Quelle HIER

Man höre und staune: Am 08.08. (88) wurde dieser Kornkreis entdeckt. Da wurde also von einer Macht, an deren Existenz selbst viele aufrechte Deutsche zweifeln, ein klares Zeichen gesetzt. Sehr interessant ist, was George Friedman auf dieser Veranstaltung von STRATFOR sagte:

“… weil wir nicht wissen, was die Deutschen tun werden …”

Die Leitung des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation bekommt seit dem Bestehen des Konstruktes BRiD ihre Weisungen von US-rael, welche sie peinlichst genau auszuführen hat. Damit das auch wirklich klappt, haben wir hier noch die entsprechenden Besatzungstruppen. Und es gelten die UN-Feindstaatenklauseln.

Und der Typ entblödet sich, so etwas zu sagen. Wenn, dann hätte es wohl korrekt heißen müssen:

… weil wir nicht wissen, was die RD tun werden …

Nachdem diese nun am 08.08. eine für die WISSENDEN klares Zeichen gesetzt haben, ging die “Flüchtlingskrise” im Anschluß in eine neue Phase. ZION weiß, daß seine Zeit abgelaufen ist. Anstatt dies jedoch zu akzeptieren, soll nun noch maximaler Schaden angerichtet werden.

Die Allierten hatten in den ersten beiden Jahren nach dem Waffenstillstand vom Mai 1945 mehr als zweimal so viele Deutsche zu Tode gebracht, wie während der aktiven Kriegshandlungen.

Morgenthau- und Kaufmanplan zur Auslöschung der  Deutschen waren voll in der Umsetzung. Doch nach etwa zwei Jahren änderte sich die Besatzungspolitik. Dies wurde damit erklärt, daß man plötzlich erkannt habe, wie agressiv und gefährlich die jeweils andere Seite wäre. Der Hauptverbündete der Westalliierten, die Sowjetunion mutierte zum Feind aus dem Osten.

Die einzig wirklich logische Erklärung für diesen Sinneswandel verschwand hinter einem Nebelvorhang aus Propaganda. Sie liegt darin, daß die Alliierten mit der gescheiterten Südpolunternehmung des Admiral Byrd zu ihrem großen Entsetzen realisieren mußten, daß das DEUTSCHE REICH nicht wirklich endgültig besiegt war.

Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag? (HIER lesen)

Weltgeschichte vollzieht sich in ganz anderen Dimensionen, als an den Universitäten gelehrt und in den Medien propagiert wird. Wir befinden uns in einem Übergang zweier großer Weltzeitalter. Der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit, welcher seit Jahrtausenden tobt, ist JETZT in seiner finalen Phase. Vor siebzig Jahren war die Zeit für den Wandel noch nicht reif.

Doch nun steht die Entscheidung an und die dunklen Kräfte wollen vor ihrem endgültigen Abtreten das Volk, welchem die Aufgabe zukommt, die Menschheit in die neue Zeit zu führen, doch noch mit in den Abgrund reißen. Und deshalb zeigt die alliierte Besatzerverwaltung den Deutschen nun ihr wahres Gesicht.

Was sich in den letzten Wochen, in denen die völlig ungehemmte Flutung Restdeutschlands mit “Flüchtlingen” immer offensichtlicher wird, abspielt, hat eine völlig neue Qualität. Jegliche auch noch so zurückhaltende Kritik bzw. die Hinterfragung dessen, was hier eigentlich passiert, wird mit einem Trommelfeuer von bis jetzt noch nicht dagewesener Systempropaganda beantwortet.

Da müssen sich besorgte Deutsche als “Pack” beschimpfen lassen, sollen auch gleich mal weggesperrt werden und dergleichen mehr.

In Bezug auf Merkel bewahrheitet sich wieder, was ich vor zwei Jahren in meinem Aufsatz “Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen” geschrieben habe: “… Es ist absolut konsequent, daß die ehemalige DDR-Propaganda Mitarbeiterin Merkel heute Bundeskanzlerin ist. Nun kann sie weiterhin das tun, was ihre “Berufung” ist: Propaganda betreiben …”

Der Fluch der bösen Tat ist allerdings, daß all dies nun doch bei immer mehr Deutschen bewirkt, daß sie beginnen, sich Fragen zu stellen, was hier eigentlich läuft und daß die Menschen nun endlich auch wieder zusammenrücken.

Schlußendlich ist ein Aufwachprozeß im Gange, welcher nach noch einer relativ kurzen aber heftigen Phase des Niederganges einen wirklichen Wandel einleiten wird. Und dann wird sich zeigen:

Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden

Birnbaum9

Ich weiß, daß auch dieser Beitrag von mir wieder einige Leute auf den Plan rufen wird, die mit all dem nichts anfangen können, es als Phantasterei abtun und sagen werden, ich wolle damit spalten. Ihnen sei gesagt: Ein jeder kann glauben und denken was er will, die REALITÄT wird die Tatsachen offenlegen.


12 Kommentare

  1. 1

    Pferdefreund

    Du hast Recht wenn du sagst, daß Zion auf den letzten Drücker noch möglichst viel Schaden verursachen will.
    Die Frage ist: Haben wir nach dem Endkampf den Mut, diese Schäden rückgängig zu machen?
    Ist das deutsche Volk entschlossen, einen Ethnostaat zu erschaffen?

    Reply

  2. 2

    Falke

    Ein sehr guter Beitrag. Vorschlag an alle Zweifler und Skeptiker manchmal ist es schon von Vorteil sich für das Unvorstellbare zu öffnen und sich mit bestimmten Themen zu beschäftigen so wie ich das getan habe. Das ist auch der Grund das ich bis hierher auf diese Weltnetzseite über die Lupocattivoblog Seite vorgedrungen bin.

    Reply

  3. 3

    Sternenstaub

    Video für alle Aufgewachten; vor allem aber für die Kleingeister
    Quelle: Chembuster33 – Der zwölftausendjährige Kampf zwischen Licht und Finsternis https://www.youtube.com/watch?v=l-XUPr3wqAE

    Reply

  4. 4

    Manuel Wagner

    Lass mich heut an Deutschland denken,
    in dieser für uns grauen Zeit –
    meinem Herzen Mut zum Aufbruch schenken,
    es tief in mir nach Freiheit schreit.

    Ich will mich nicht dem Sturme beugen,
    der durch Deutschlands Feind entfacht,
    kommt,werden wir der Zukunft Zeugen,
    die uns zu freien Menschen macht.

    Als Deutscher so bin ich geboren –
    Ein Germanenherz laut in mir schlägt,
    ich gebe mein Vaterland niemals verloren,
    weil mich die Hoffnung vorwärts trägt.

    Die Hoffnung,die wie Feuer brennt,
    das einmal ein neuer Tag beginnt,
    der uns von fremden Ketten trennt,
    und wir ein Volk von freien Deutschen sind.

    Manuel Wagner / Leipzig

    Reply

    1. 4.1

      Auf, auf! Entlarvt die Zionisten!

      Wunderschön, gibt es dazu eine Melodie? Wenn ja, kann man die Noten einstellen?

      Reply

  5. 5

    arkor

    Ich frage mich, wann wir endlich wieder die Gelegenheit haben uns mit den wahren Dingen beschäftigen zu können, mit denen sich ein Mensch auseinandersetzen sollte um nach dem Göttlichen zu streben.

    Reply

    1. 5.1

      NSSA

      Wenn der Endsieg erreicht ist. Durchhalten ist also angesagt, wir sind kurz vor dem Ziel und dürfen jetzt nicht schlapp machen! Sieh es als unsere Lebensaufgabe, dem Reich den Weg für die Zukunft zu ebnen.
      Wir sind nicht die Letzten von gestern, wir sind die Ersten von morgen!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply

    2. 5.2

      Verrueckterfuchs

      Dem schließe ich mich an, und als Anmerkung zum Geistlichen Kampf.
      Zitat eines Kameraden: “Nun neigen Deutsche dazu alles schlechte und auch gute an den Menschen zu finden um es zu verbreiten um zu verhindern das noch mehr kommen. Die Presse füttert diese Leute mit entsprechenden Berichten. Es entsteht ein PAUSCHALER Hass gegen alle Einwanderer – DIE EBENFALLS NUR INSTRUMENTE SIND.

      Ebenfalls werden die Einwanderer von den antideutschen Gruppierungen und den GLEICHEN MEDIEN, mit Informationen gefüttert: UND ZWAR WERDEN ALLE DEUTSCHEN DIE AUCH NOCH SO BERECHTIGTE KRITIK ÜBEN PAUSCHAL ALS RECHTSRADIKALE MENSCHENFEINDE DARGESTELLT!!!”

      was ich damit sagen will, es gilt den Bürgerkrieg mit allen Mittel zu vermeiden, da jedoch die meisten nicht einmal unsere Sprache sprechen, geschweige denn wirklich den IQ haben auch mal nachzudenken (wer gibt den bitte sein Haus auf, und denkt sich, “ja wenn die mir Häuser bauen komme ich, bezahlen tun sie die Reise ja auch”) dann sieht man wie schwer auch gleich wieder dieses Unterfangen ist.

      DIe Zeit der Aufklärung ist abgelaufen m.M.n. es erfüllt sich somit unsere Zukunft, möge uns Adolf Kraft geben, wie auch unsere Ahnen.

      Zum Gruß

      Reply

    3. 5.3

      Freygeist

      Indem wir das Falsche aufdecken, beschäftigen wir uns doch permanent mit den wahren Dingen (Weg) und streben nach dem Göttlichen (Ziel).

      Wir sind das Reinigungspersonal des Schöpfers.
      Jeder hat vorher gewußt, daß dieser Job keine Party wird.

      Gut Ding will Weile haben!

      > Durchhalten
      > und zwischendurch mal Pause machen :-)

      Reply

  6. 6

    Anti-Illuminat

    was ich damit sagen will, es gilt den Bürgerkrieg mit allen Mittel zu vermeiden, da jedoch die meisten nicht einmal unsere Sprache sprechen, geschweige denn wirklich den IQ haben auch mal nachzudenken
    _________________

    Ich wünsche mir wahrlich keinen Bürgerkrieg. Nur scheint mir DAS im Moment das einzige Mittel zu sein damit die marxistischen Vollidioten die folgen ihres Handelns zu spüren kommen. Dann gibt es halt ein Ende mit Schrecken, was noch immer besser ist als der jetzige Schrecken ohne Ende.

    Der Bürgerkrieg lässt sich ohnehin nicht mehr verhindern. Der Zug ist abgefahren. Das System JENER läuft dementsprechend Amok. Jetzt gilt es möglichst viele Menschen noch zu warnen.

    Und Nicht vergessen: Wir haben einen sehr mächtigen verbündeten in diesen Bürgerkrieg. Hier ein Auszug aus dem Lindenlied:

    alle Störer er zu Paaren treibt,
    Deutschem Reiche deutsches Recht er schreibt,
    Bunter Fremdling, unwillkomm’ner Gast,
    Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast.

    Reply

  7. 7

    Auf, auf! Entlarvt die Zionisten!

    Reply

  8. 8

    Irmchen

    Ja Kurzer, jeder kann glauben was er will!!
    Aber hier geht es nicht um Glauben im Sinne der Kirche, sondern um Wissen.
    Und Wissen sollte jeder einzelne sich aneignen, bevor es zu spät ist.
    Und Wissen erlangt man nicht von heute auf morgen, das braucht Zeit und
    Ernsthaftigkeit beim Erlernen der Wahrheit.
    Das kann manchmal Jahre dauern beim Erfahrungen sammeln.
    Geschenkt wird einem im Leben nichts!!!
    Aber am Ende lohnt es sich doch, sich Erkenntnisse angeeignet zu haben!

 

Veröffentlicht am 21/01/2016, in Allgemein, Aufklärung, Aufwachprozeß, Bevölkerungsreduktion, Bewusstseinskontrolle, Bewusstwerdung, Deutsches/Drittes Reich, Deutschland, Eine-Welt-Religion, Hitler, Morgenthauplan, neue Völkerwanderung, Neue-Welt-Ordnung, Plan-Umsetzung, Schwarze Sonne, Weltgeschichte, Weltherrschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: