Deutschland wird auch die BRD überleben

Quelle: http://trutzgauer-bote.info/2016/01/19/deutschland-wird-auch-die-brd-ueberleben/

Deutschland wird auch die BRD überleben

Ein Beitrag von Gerd Ittner


Der Endkampf um den Bestand des Deutschen Volkes hat begonnen. Übelste, überstaatlichen Interessen verpflichtete Kräfte führen den Überfremdungskrieg gegen das Deutsche Volk mit allen Mitteln. Wieder, wie schon 1945,  sind ganz besonders deutsche Frauen und Mädchen betroffen, diesmal insbesondere durch das schreckliche Treiben invasiv eingefluteter Terrorvergewaltiger aus Nordafrika und Vorderasien. Die antideutsche Gangsterpolitik und die antideutsche Lügenpresse verschweigen, vertuschen und verleugnen das, …..

was tatsächlich geschieht – aber sie beschimpfen und diskriminieren Deutsche, die sich zu ihrem Land und Volk bekennen, die das und sich nicht im eigenen Land total entrechten, entwürdigen, entmündigen, der Deutschen Identität berauben und abschaffen lassen wollen.

Deshalb, Deutsches Volk: Sag nein zu einem nicht vom Willen des DEUTSCHEN VOLKES, sondern fremdbestimmten System der “Neuen Weltordnung”, welches das Deutsche Volk abschaffen will, durch totale Vernichtung seiner Deutschen Identität, bekenne Dich zu Deinem niemals untergegangenen rechtmäßigen Staat und mache ihn durch Deine Willenserhebung als Souverän wieder handlungsfähig:

UNSER DEUTSCHES REICH!

DBRD

WIR SIND NICHT BRD – WIR SIND DEUTSCHES REICH!


Verweise:

Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

Es kann keine Distanzierung von der deutschen Geschichte geben, wenn man geistig gesund ist.

Botschaft einer Engländerin an die deutsche Bevölkerung im Berchtesgadener Anzeiger

Britinnen in Nazi-Deutschland: “Wir hatten die beste Zeit unseres Lebens”

Der bis heute nicht beendete Zweite Weltkrieg, das Finale

BRD 2016 – Die Stimmung dreht sich – am Ende steht der Sieg des REICHES

Unsere Reichsdeutschen Volksgenossen seit 1945

DER KAMPF – DER SIEG

Auf, auf zum Kampf

Die Gebote der Isais

Isais-Hoffnung

ISAIS – unsere Welt ist nun im letzten Wandel

Die Botschaft vom Untersberg


Der Trutzgauer Bote 1


Der Trutzgauer Bote freut sich über Ihre Unterstützung!


followSchließen Sie sich 194 anderen Abonnenten an, um neue Bei­träge des Trutzgauer Boten sofort nach deren Veröffentlichung per ePost zu erhalten:
Tragen Sie einfach am linken Rand unter “Blog abonnieren” Ihre ePost-Anschrift ein und Sie sind immer auf dem Laufenden.


Krisenvorbereitung

Die Kernbotschaft meiner Netzseite lautet:

Die Welt ist im Wandel. Wir befinden uns in der finalen Phase einer Auseinandersetzung kosmischen Ausmaßes. Letztendlich wird alles gut werden. Es wird aber noch eine Übergangsphase geben, in welcher es sehr heftig zugehen kann. Wie jeder Einzelne diese Zeit übersteht, liegt vor allem an seiner eigenen Geisteshaltung. Und diese bestimmt auch, in welchem Ausmaß der Einzelne konkrete Krisenvorbereitung betreibt … → weiterlesen


Der Stern und das Schwert
Wer stand wirklich hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 in den USA? Eine Frage, deren Diskussion bis heute anhält. Dass die meisten – 15 der 19! – Attentäter von 9/11 saudischer Herkunft waren, gilt vielen als ein Beleg dafür, dass Saudi-Arabien, ein enger Verbündeter der USA, in die Terroranschläge verwickelt war. Der bekannte Washingtoner Journalist Wayne Madsen geht noch weiter und enthüllt in diesem Buch erstmals die zahlreichen Indizien, die nahelegen, dass Saudi-Arabien mit Israel am 11. September eng kooperierte … → weiterlesen


Die Rothschilds
Eine Familie beherrscht die Welt
Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie. Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!
Fernab von abenteuerlichen Verschwörungstheorien identifiziert dieses Buch die Familie Rothschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat … → weiterlesen


Die große Enteignung
Der Griff nach Ihrem Vermögen
Die heimliche Enteignung durch das Weltfinanzkartell und wie Sie Ihr Geld schützen können.
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster . die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen. Der Finanzexperte Janne Jörg Kipp zeigt Ihnen in diesem Buch, wie das Kartell dabei vorgeht. Er belegt, dass dessen Aktivitäten zugenommen haben – und dass es jetzt auf die größte Enteignung aller Zeiten hinarbeitet. Dabei werden Millionen von Menschen einen Großteil ihrer Ersparnisse verlieren … → weiterlesen


Das Guttenberg Dossier
Karl Theodor zu Guttenberg – ein Shootingstar im Polittheater.
Doch so rasch, wie er auftauchte, verschwand er auch wieder. Eines aber bleibt gewiss: Er wird wiederkehren – oder ein anderer “Guttenberg” nachrücken. Denn die Karriere des smarten Freiherrn darf als Musterbeispiel US-amerikanischer Einflussnahme auf deutsche Nachwuchskräfte gelesen werden. In diesem Buch erfahren Sie, was Sie in bisher veröffentlichten Biografien über “KT” vermisst haben …→ weiterlesen


Die Denkfabriken
US-Finanzoligarchen bilden eine internationale »Geheimregierung«
Der intime Kenner geopolitischer Zusammenhänge, F. William Engdahl, geht in diesem Buch der Frage nach, wie es zur weitgehenden Gleichschaltung der Mainstream-Medien kommen konnte, und stieß bei seinen Recherchen auf ein hierarchisches Netzwerk aus anglo-amerikanischen Großbanken an der Spitze, der Rüstungs- und Erdölindustrie und den Mainstream-Medien.
Eine wichtige Rolle bei der Manipulation der öffentlichen Meinung spielen die sogenannten Denkfabriken … → weiterlesen


Lügenpresse
Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien
Den deutschen Leitmedien laufen die Leser davon. Hohe Auflagenverluste, Anzeigeneinbrüche und massive Kritik aus der Leserschaft – das sind die Symptome einer Medienlandschaft, die völlig versagt. Journalisten sind nicht nur gekauft, sie verhalten sich ihren Lesern gegenüber auch wie Oberlehrer. Anstatt ihre Leser objektiv zu informieren, versuchen sie diese durch Fälschen, Verdrehen und Verschweigen politisch korrekt zu erziehen und zu manipulieren … → weiterlesen


Die Protokolle der Weisen von Zion
Dieses Buch enthält eine kompakte Zusammenfassung der Geschichte der »Protokolle der Weisen von Zion« von Ihrem Auftauchen vor über 100 Jahren, bis in die heutige Zeit. Desweiteren enthält es eine der Urformen der »Protokolle«, nämlich den Verhandlungsbericht der »Weisen von Zion« auf dem I. Zionisten-Kongress, der 1897 in Basel abgehalten wurde. Den Abschluss bildet ein Auszug aus dem Roman Biarritz von Sir John Retcliffe. Einer Fundgrube an Quellenmaterial für alle, die sich intensiver mit den »Protokollen« auseinandersetzen möchten … → weiterlesen


Das Ende der Sicherheit
Warum die Polizei uns nicht mehr schützen kann
Ein dramatischer Bericht rüttelt die Gesellschaft auf
»Vor geraumer Zeit haben wir daheim zwei junge Einbrecher überrascht. Die per Notruf alarmierte Polizei brauchte wegen Personalknappheit 45 Minuten, bis meine Familie Hilfe bekam. Wie sicher fühlt man sich da, wenn man Steuern an den Staat entrichtet, damit dieser den Bürgern bei Gefahr im Verzug Sicherheit gewährleistet? Und dann kommt keiner … → weiterlesen


Selbstschutz
Wer gegen die ansteigende Kriminalität einzig auf die Hilfe von Polizei und Justiz hofft, wird eine Enttäuschung erleben. Die Aufklärungsraten sind gering, die Verurteilungen erfolgen zu spät und zu lasch. Dieses Buch will dem gefährdeten Bürger in kompakter und leicht verständlicher Form zeigen, mit welchen Gefahren er rechnen muß und vor allem, wie er sich selbst und seine Familie umfassend schützen kann. Der Autor verfügt als ehemaliger waffentechnischer Berater und Ausbilder von Polizeieinheiten über einen umfangreichen Erfahrungsschatz, an dem er den Leser teilhaben läßt … → weiterlesen


Albtraum Zuwanderung
Zu wahr, um schön zu sein! Dieses Buch öffnet all jenen die Augen, die für die Wahrheit offen sind, aber auch jenen, die immer noch ideologischen oder schwärmerischen Vorstellungen von einem friedvollen Zusammenleben unterschiedlicher, vor allem zugewanderter Kulturen in Europa das Wort reden. Die “Bereicherung” durch Migranten ist mittlerweile in einen “Albtraum Zuwanderung” mutiert, der mit enormen Kosten, dem Verfall der europäischen Kultur und zahllosen Gewalttaten verbunden ist … → weiterlesen


Heiliger Krieg in Europa
»Phase 7 soll 2020 abgeschlossen sein. Dann wird der Rest der Welt durch eineinhalb Milliarden Muslime niedergeworfen sein.« Aus dem Masterplan der Muslimbruderschaft. Udo Ulfkotte enthüllt erstmals die Methoden und Machenschaften der islamistischen Muslimbruderschaft, die Europa seit Jahrzehnten systematisch unterwandert und deren Ziel die Zerstörung der westlichen Kultur ist … → weiterlesen


Die Erfindung des häßlichen Deutschen
Es genügt ein Blick in die Tagespresse, ins Fernsehen oder ins Internet. Dem hässlichen Deutschen wird keine Ruhe gegönnt. Sobald eine internationale Krise heraufzieht, wird er aus den Tiefen des kollektiven Unbewussten gezerrt. Worauf ist das zurückzuführen? Warum sind die Aversionen, die Deutsche auslösen, so viel heftiger als die, die sonst eine Gruppe¬ gegenüber anderen, ein Volk gegenüber anderen empfindet und äußert … → weiterlesen


Charakterwäsche
Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: »Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.« Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit … → weiterlesen


Deutschland und der Weltfriede
Sven Hedin: Deutsche Übersetzung, Seltener Erstdruck eines in Deutschland nie verlegten Buches des schwedischen Entdeckers Sven Hedin. Das Buch des Schweden ist nicht zuletzt darum interessant, weil es das Dritte Reich mit den Augen eines Ausländers schildert, der es als Zeitgenosse gesehen und bereist hat … → weiterlesen


Der junge Stalin: “Ich arbeite für die Rothschilds”
Seine vorrevolutionären Verbrechen wie Verdienste waren weitaus größer als je bekannt. Zum ersten Mal zeigt Simon Sebag Montefiore mit seinem neuen Buch, wie aus dem jugendlichen Gangster Josef Stalin, der weder vor Bankraub, Schutzgelderpressung noch Mord zurückschreckte, der gewiefte, blutrünstige Diktator und unerschrockene Kriegsherr, der geniale Stratege und Politiker wurde. Schon in Stalins frühester Jugend zeigt sich die Fratze des Despoten: seine Feindschaften, seine Interessen, seine Skrupellosigkeit, seine Paranoia und seine Kenntnis der Welt und der Menschen … → weiterlesen


Der Große Wendig. Richtigstellungen zur Zeitgeschichte
ist ein fünfbändiges Nachschlagewerk zur Aufklärung über antideutsche Mythen und Geschichtsfälschungen und stellt das Standardwerk des deutschen Geschichtsrevisionismus dar. Das Gesamtwerk umfaßt ohne Index 3.616 Seiten. Das im Grabert-Verlag erschienene Werk will aufzeigen, wie die Geschichte zu Lasten Deutschlands an einigen entscheidenden Stellen umgeschrieben oder bewußt falsch interpretiert wurde. Das Werk besteht aus 926 voneinander unabhängigen Aufsätzen bzw. Richtigstellungen und eignet sich somit zu tiefergehender Recherche und zum Argumentieren.
Der Große Wendig wird von Rolf Kosiek und Olaf Rose herausgegeben. Das Werk basiert auf der historischen Forschungsarbeit von Heinrich Wendig (deshalb auch der Name Der Große Wendig) und entstand unter der Mitwirkung von Fred Duswald, Götz Eberbach, Hans Flink, Edgar Forster, Philippe Gautier, Friedrich Georg, Wolfgang Hackert, Michael Klotz, Dankwart Kluge, Hans Meiser, Andreas Naumann, Claus Nordbruch, Friedrich Karl Pohl, Walter Post, Karl Richter, Detlev Rose, Günter Stübiger und Michael Winkler.

Horst Mahler wurde während seiner Haftzeit im Jahre 2007 die Aushändigung des „Großen Wendig” verwehrt, „weil dadurch das Erreichen des Vollzugszieles gefährdet“ sei. Es spiele dabei keine Rolle, daß das Werk im Buchhandel frei erhältlich ist.
In zahlreichen Buchhandlungen wird Der Große Wendig nicht verkauft bzw. nur unter der Theke gehandelt, obwohl die Reihe eigentlich frei verkäuflich sein sollte.
Quelle: Metapedia


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Band 1
Der erste Band beinhaltet mehr als 200 einzelne geschichtliche Richtigstellungen für die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er behandelt die Zeit vom Deutschen Kaiserreich bis zur Mitte des Zweiten Weltkrieges und dessen verschiedene Kriegsschauplätze sowie den See- und Bombenkrieg …→ weiterlesen


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Band 2
Der zweite Band umfaßt dazu ergänzend noch Einzelheiten aus der Kriegszeit wie die zahlreichen deutschen Friedensinitiativen, die deutschen Konzentrationslager, die unberechtigten Vorwürfe gegen die deutsche Wehrmacht sowie die Kriegsverbrechen der Alliierten.
Anschließend werden die erste Nachkriegszeit mit Besatzung, Hunger, Demontage, Flucht und Vertreibung, die alliierte Behandlung des deutschen Volkes sowie die Umerziehung mit den Methoden der Desinformation durch die Massenmedien betrachtet, bevor Ereignisse der folgenden Zeit der Bundesrepublik bis zur Gegenwart zurechtgerückt werden. Dabei werden auch die kleine deutsche Wiedervereinigung und die heuchlerische Politik der Siegermächte wie mancher BRD-Politiker zu bestimmten Fragen wie zur Einheit der Deutschen, zur Oder-Neiße-Linie, zur Vergangenheitsbewältigung und zur Frage der „Befreiung“ im Mai 1945 unter die Lupe genommen …→ weiterlesen


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte. Band 3
Der dritte Band erschien 2008 und beinhaltet weitere 200, zusätzliche und ergänzende, Einzelfälle verzerrter Geschichtsdarstellungen und Halbwahrheiten der Umerzieher. Er erschien mit einem Vorwort von Rolf Kosiek und statt einer Einleitung einer Beschreibung des Lebenswerkes von Harry Elmer Barnes. … → weiterlesen


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte, mit Registerband. Band 4
Im Herbst 2010 erfolgte die Veröffentlichung des vierten Bandes. Der 912 Seiten umfassende vierte Band wird mit einem separaten Personen-, Orts- und Stichwortverzeichnis im Umfang von 144 Seiten (kartoniert; auch extra erhältlich) für alle vier Bände ausgeliefert … → weiterlesen


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte, mit Registerband. Band 5
Der Inhalt des fünften Bandes umfaßt wieder den Zeitraum von 1870 bis zur Gegenwart.
Aus dem fünften Band:

  • Dachau und die Behandlung der internierten polnischen Priester.
  • Pius’ XII. Widersprüche bzw. die radikale Veränderung seiner Position zu Deutschland zwischen 1937 und 1945.
  • Dönitz (und Hartenstein) in neuem Licht.
  • Hitler kam Franco zu Hilfe nicht, um neue Waffen oder neue Taktiken zu testen.
  • War die höchste Generalität labil und versagte vor der Verantwortung?
  • Die Verleumdung Bismarcks.
  • Hitler hat Hindenburgs Testament nicht gefälscht.
  • Deutschlands Aufbau in Polen bis 1941 …

→ weiterlesen


Ein Gegner wie Stahl
Selten ist der Waffen-SS solche Reverenz erwiesen worden wie mit diesem Werk über den wochenlangen Abwehrkampf des I. SS-Panzerkorps ab dem 6. Juni 1944 – dem Tag der Landung der Westalliierten in der Normandie, die die zweite Front gegen Deutschland eröffnete.
Der Autor schildert die Operationen und Schlachten, an denen die 1. SS-Panzerdivision “Leibstandarte SS Adolf Hitler” und die 12. SS-Panzerdivision “Hitlerjugend” beteiligt waren, in ebenso objektiver wie packender Weise und würdigt die verlustreichen Leistungen ihrer Männer als beispiellose Opfertat …→ weiterlesen


Verrat in der Normandie
Am 6. Juni 1944 kam es an den Küsten der Normandie zu einem epochemachenden Ereignis, dessen Bedeutung wohl nur mit dem Ergebnis der Schlacht von Waterloo verglichen werden kann. Nach jahrelangem Streit und Zögern unternahmen die Engländer und Amerikaner in größter Eile im Jahre 1944 ihre Landung auf dem Kontinent. Selbst ein Fehlschlagsrisiko von 50 Prozent wurde dabei in Kauf genommen. Eisenhower war wohl der einzige General des Zweiten Weltkrieges, der an einem Tag einen ganzen Krieg verlieren konnte. Tatsächlich hatten die nüchtern rechnenden Westalliierten für dieses gefährliche Wagnis gewichtige Gründe, über die 60 Jahre nach Kriegsende immer noch gern der Mantel des Schweigens gehängt werden soll … → weiterlesen


Verrat an der Ostfront Band I
Wie in der Normandie 1944 gab es auch an der Ostfront gut organisierten Verrat und systematische Sabotage hoher deutscher Offiziere. Sie befanden sich in einflußreichen Spitzenstellungen bis hinauf in das Führerhauptquartier. Von der Vorbereitung des Ostfeldzugs bis hin zu den entscheidenden Schlachten lassen sich alle Handlungen nachweisen. Der Verrat geht sogar auf das Jahr 1939 zurück! Im ersten Band zeichnet Georg nach, warum der endgültige Sieg nicht unter Dach und Fach gebracht wurde. Trugen die einzelnen Sabotageaktionen maßgeblich zur deutschen Niederlage 1945 bei? … → weiterlesen


Verrat an der Ostfront Band II
Wie in der Normandie 1944 gab es auch an der Ostfront gut organisierten Verrat und systematische Sabotage hoher deutscher Offiziere. Sie befanden sich in einflußreichen Spitzenstellungen bis hinauf in das Führerhauptquartier. Von der Vorbereitung des Ostfeldzugs bis hin zu den entscheidenden Schlachten lassen sich alle Handlungen nachweisen. Der Verrat geht sogar auf das Jahr 1939 zurück! Im zweiten Band zeichnet Georg nach, warum der endgültige Sieg nicht unter Dach und Fach gebracht wurde. Trugen die einzelnen Sabotageaktionen maßgeblich zur deutschen Niederlage 1945 bei? … → weiterlesen


Der verratene Sieg
Am D-Day setzten die Alliierten alles auf eine Karte.
Die Geschichte des Zweiten Weltkrieges hätte daher einen anderen Verlauf genommen, wenn es der deutschen Wehrmacht gelungen wäre, die feindliche Invasion in Nordfrankreich zurückzuschlagen. Warum dies trotz tapferer und hochmotivierter deutscher Soldaten nicht gelang, enthüllt der Autor in diesem aufsehenerregenden Buch: Verrat. Am 6. Juni 1944 wurden die Weisungen, die die deutsche Führung für den Invasionsfall herausgegeben hatten, systematisch sabotiert. Die Panzer-Lehr-Division wurde im frontfernen Raum ebenso festgehalten wie die 15. Armee. Die Luftwaffe wurde verlegt, das III. Flak-Korps vergessen. Und selbst die verheerende V 1 wurde weiter auf London abgeschossen, statt sie auf die Großkampfschiffe der Invasionsflotte zu lenken … → weiterlesen


Ein Gegner wie Stahl
Selten ist der Waffen-SS solche Reverenz erwiesen worden wie mit diesem Werk über den wochenlangen Abwehrkampf des I. SS-Panzerkorps ab dem 6. Juni 1944 – dem Tag der Landung der Westalliierten in der Normandie, die die zweite Front gegen Deutschland eröffnete … → weiterlesen


Otto Skorzeny – Meine Kommandounternehmen
Skorzeny war Angehöriger der Leibstandarte Adolf Hitler und leitete als Offizier der Waffen-SS mehrere Kommandounternehmen im 2. Weltkrieg. Besonders legendär ist die Duce-Befreiung 1943 am Gran Sasso … → weiterlesen


Der Eisbrecher
Der russische Autor – ehemals hochrangiger Offizier des sowjetischen militärischen Geheimdienstes GRU – wurde als Insider zum Kronzeugen für die systematischen Kriegspläne Stalins gegen das Deutsche Reich in den 30er und frühen 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Soworow legt dar: Stalin hoffte, daß sich Hitler und seine Gegner im Westen in Kriegshandlungen derart schwächen würden, daß Stalin schließlich mit einer eigenen Aggression den erschöpften Westen einfach überrollen könnte. Hitler war dabei die unfreiwillige Rolle als ”Eisbrecher der Revolution” zugedacht … → weiterlesen


Geheimgesellschaften 3
Krieg der Freimaurer
Glauben Sie, dass es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, dass ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? Unzählige Bücher wurden zu diesem Thema verfasst, doch die Masse der Menschen nimmt solche Publikationen nicht ernst.
Autoren wie Jan van Helsing werden als »Verschwörungstheoretiker« bezeichnet, die Gespenster sehen, wo keine sind und die Menschen angeblich in die Irre führen. Jan van Helsing ist es nun gelungen, einen aktiven Hochgradfreimaurer zu einem Interview zu bewegen, in dem dieser detailliert über das verborgene Wirken der weltgrößten Geheimverbindung spricht – aus erster Hand! … → weiterlesen


Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch
Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern »Krisen« als Chancen zu sehen und den Sinn dahinter zu verstehen … → weiterlesen


Der Weg in die innere Welt
Wir schreiben das Jahr 1943. Der Schriftsteller Otto Rahn hat seinen eigenen Tod nur vorgetäuscht. Daheim in Deutschland dereinst gefeiert, wurde er kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs dazu gezwungen, unterzutauchen, und fristet nunmehr an fernen Gestaden ein Schattendasein. Doch dann erreicht ihn der Aufruf, zurückzukehren, und er tritt eine Reise an, welche ihn über Paris und Berlin immer weiter nach Norden führt, bis er schließlich ein bis dato völlig vergessenes Land erreicht, die sogenannte Innere Welt. Er selbst hatte noch vor dem Krieg an der VRIL-Forschung mitgewirkt. Nun wird er hier mit deren Ergebnissen, den deutschen Flugscheiben konfrontiert … → hier weiter


Der Speer des Dritten Sargon
Der Untergrund des im heutigen Tschechien liegenden Gebiets von Stechowitz war im Zweiten Weltkrieg Schauplatz von durch die SS abgeschotteten, geheimnisvollen Experimenten, von denen die meisten offiziell niemals bekannt wurden. Sie betrafen postatomare Hochtechnologien und waren in ihrer Bedeutung noch über dem deutschen Atomwaffenprojekt angesiedelt … → hier weiter


Steine der Macht – Das Mysterium vom Untersberg
Stan Wolf
Ein Zeitphänomen – spurlos verschwundene Menschen
Sind geheimnisvolle schwarze Steine die Ursache? Nachdem der Hobbypilot Wolf einen solchen Stein in der unterirdischen Kammer der Cheopspyramide gefunden hat, wird er auf seinen Fahrten durch Ägypten mit seiner Begleiterin Linda immer wieder mit diesen Steinen konfrontiert.
Auch am Untersberg bei Salzburg verschwinden Leute. Wolf und Linda machen auf der Suche nach den rätselhaften Phänomenen eine unglaubliche Entdeckung… >>> weiterlesen


Steine der Macht – Bildband
Auf den Spuren von Stan Wolf
Wer die fünf Bände der Steine der Macht liest sollte dieses großartige Fotobuch immer neben sich liegen haben, um nachsehen zu können, wie es an den Orten aussieht, von denen Stan Wolf gerade berichtet. Gleich ob es Bilder vom Untersberg mit seinen Felsen und Höhleneingängen sind, die zwölf Wallfahrtskirchen am Untersberg, die Wüste und die Tempel von Ägypten, die verschiedenen Gegenstände, die der Autor am Berg oder in Ägypten gefunden hat, oder Menschen, denen Stan Wolf begegnet – die fantastischen Bilder ziehen einen in ihren Bann und lassen die Ereignisse noch lebendiger werden… >>> weiterlesen


Deutsche Sagen
Das großartige Sammelwerk der Brüder Grimm
Die »Deutschen Sagen« der Brüder Grimm gelten als die bedeutendste Zusammenstellung ihrer Art. Ob Tannhäuser, Lohengrin, Heinrich der Löwe oder der Sängerkrieg auf der Wartburg, ob die Geschichten vom tausendjährigen Rosenstock, dem Rattenfänger von Hameln oder wie Luther das Tintenfass dem Teufel an den Kopf warf: Zehn Jahre lang haben die Brüder gesammelt und 585 Sagen unterschiedlichster Herkunft ausgewählt, die zum Teil auf eine über 1500-jährige Erzähltradition zurückgehen – eine unerschöpfliche Fundgrube!…>>> weiterlesen


Aprikosenkerne (Bio)
Bittere Aprikosenkerne in guter Qualität sind schwer zu bekommen. Wir haben sie für Sie: Sehr gute Rohkostqualität aus ökologischem Landbau ohne Fremdstoffe. Aprikosenkerne sind ein reines Naturprodukt. Trotzdem hat die WHO die Verzehrempfehlung auf ein bis zwei Kerne pro Tag festgelegt und schreibt folgenden Warnhinweis vor: Bittere Aprikosenkerne enthalten Blausäure. Sie können bei Verzehr zu Vergiftungserscheinungen führen. Nicht in der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nusskerne lagern Sie am besten kühl und trocken in einem gut schließenden Behälter. 500 Gramm…>>> weiterlesen


NRG-5 Notration
Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein … → weiterlesen

 

 

Veröffentlicht am 19/01/2016, in Allgemein, Besatzungskonstrukt, Deutsches/Drittes Reich, Deutschland, Endzeitprophezeiungen, feindliche Übernahme, Finanzsystem, Flüchtlinge, Friedensvertrag, Geheim-Gesellschaften, Geheimdienste, Geheimkrieg, Genozid, Geschichtsschreibung, Gesellschaftliches-Bewusstsein, Gewalt/Gegengewalt, Globalisierung, Grundgesetz, Hinterfragung/Verständnis, Massenüberfremdung, Masseneinwanderung, Regierung, sozialpathologisches-Problem, Zerfallserscheinungen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: