Neue deutsche Inquisition

13. Januar 2016 von beim Honigmann zu lesen

Drei einfache Wahrheiten:

I

Meinungsfreiheit gibt es nur für alle oder gar nicht. Wer anfängt, Meinungsfreiheit an Bedingungen zu knüpfen, die den Inhalt betreffen und in das zerlegen, was gesagt werden darf und das, was nicht gesagt werden darf, hat Meinungsfreiheit effektiv abgeschafft. Denn nunmehr gibt es einen Herrscher über die Meinungsfreiheit, der festlegt und bestimmt, was Meinungsfreiheit ist und was Meinungsfreiheit nicht ist.

Für alle, denen das jetzt immer noch nicht klar ist: Die Nazis haben auch Meinungsfreiheit garantiert, wobei das, was sie als undeutsch oder der eigenen Ideologie zuwider laufend angesehen haben, nicht von der ansonsten angeblich herrschenden Meinungsfreiheit umfasst war.

Dass sich heute Gutmenschen dazu aufschwingen festzulegen, was Meinungsfreiheit ist und was nicht, indem sie die latente Kategorie des z.B. “Hasskommentars” eingeführt haben, die natürlich von Fall zu Fall zu füllen ist, ist nur inhaltlich etwas anderes als das, was die Nazis gemacht haben. Formal ist es dasselbe.

II

Ein demokratisches System lebt davon, dass es niemanden gibt, der die Zugänge zu Informationsmärkten beeinflussen bzw. beschränken kann. Wer andere von Informationen gleich welcher Art abschneiden kann, der ist Herrscher über das, was man als gesellschaftliches Wissen bezeichnen könnte.

Wenn ausgerechnet die Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher Institutionen sich dazu berufen fühlen, den Zugang zu Informationen zu überwachen und an Kriterien, die sie als politisch-korrekt ansehen, zu binden, indem einerseits nicht berichtet oder ideologisch eingefärbt berichtet wird, andererseits versucht wird, konkurrierende Informationsanbieter wie z.B. den Kopp-Verlag vom Markt zu drängen, dann ist dies weder mit dem Auftrag, den öffentlich-rechtliche Rundfunksender zu erfüllen haben, vereinbar, noch mit dem Ethos, den ein Journalist eigentlich haben sollte (zur Erinnerung: Journalisten informieren, was voraussetzt, dass sie Fakten und nicht ihre Ideologie oder Meinung weitergeben).

In keinem Fall ist es die Aufgabe von Personen, die sich als Journalisten ausgeben, Meinungsfreiheit zu beschränken oder in Frage zu stellen, wie dies im Beitrag von Report Mainz von einer Claudia Butter getan wird. Sie hat sich damit als Journalist diskreditiert und als Ideologe geoutet.

III

Inquisition2Meinungsfreiheit und freie Zugänge zu Informationen haben die Akzeptanz anderer Meinungen zur Voraussetzung. Wer andere Meinungen nicht akzeptiert und versucht, deren Inhaber gegen deren Willen zu missionieren und zur richtigen Meinung zu bekehren, der hat in einer Demokratie nichts verloren. Er wandelt vielmehr in den Fußstapfen der Inquisition und geriert sich als Inquisator.

Entsprechend machen Berichte, wie der von Report Mainz, in dem deutsche Unternehmen angeprangert werden, die Werbung auf Internetseiten schalten, deren ideologische Ausrichtung den Programmverantwortlichen in Mainz nicht passt, da weiter, wo die heilige römische Inquisition aufgehört hat. Sie versuchen, Anhänger anderer Religionen auszuschalten und zeigen damit deutlich, dass sie zum einen keine Idee von den Voraussetzungen haben, auf denen eine Demokratie fußt, zum anderen, dass sie Gläubige sind, die den von ihnen für richtig gehaltenen Glaubensinhalt mit allen Mitteln und gegen alle Andersgläubigen durchsetzen wollen.

Entsprechend ist Deutschland derzeit keine säkulare, sondern wieder eine Gesellschaft, in der Sektierer versuchen, das durchzusetzen und anderen vorzuschreiben, was ihnen als Offenbarung mitgeteilt wurde, die sie mit dem Feuerschwert durchsetzen sollen. Die Wiederkehr der Inquisition ist also nicht weiter verwunderlich.

Aber natürlich hat man aus der Geschichte gelernt.

Neue deutsche Inquisition

http://sciencefiles.org/2016/01/13/neue-deutsche-inquisition/

Gruß an die Erkennenden

Der Honigmann

17 Antworten

  1. Zur Meinungsfreiheit gehört aber nicht dass ein TV Sender wie gerade Tele 5 vor dem Sender Logo die Deutschland Flagge mit dem Halbmond und Stern verziert.
    Das ist eine Beleidigung sondergleichen. Ich frage mich woher solch ein Zumutungs TV Sender die Frechheit besitzt dies zu machen.
    Pfui Deibel und mindestens 3 x ausgekotzt vo dieser Zumutung.

    Ich habe Bilder davon gemacht und auch schon verschickt.
    Ein TV Sender der doch SOOOOO für Toleristen und Menschenfreundlichkeit wirbt
    Mich würgt es

    wenn ich “rechts” bin, weil ich mein Land – Deutschland als Deutscher liebe,
    wenn ich nicht mehr sagen darf, was mich stört an der Politik,
    wenn ich Ausländer nicht über mein Volk stelle,
    wenn ich meine Auffassung über Schächtung von Tieren, die einst verboten war und zugunsten unserer Kulturbereicherer > Facharbeiter < nun erlaubt ist,
    wenn ich es ablehne dass an männl. Säuglingen eine Beschneidung stattfindet,
    wenn ich Recht und Ordnung liebe aber die Sharia ablehne,
    wenn ich Frieden, Freiheit und Ehrlichkeit als erstrebenswert empfinde und
    wenn ich die neue NWO ablehne,
    wenn ich es ablehne von den Medien belogen und betrogen zu werden incl. der vom Staat Reglementierten und von uns mit Zwangsgeld unterstützten ARD, ZDF.
    wenn ich es nicht für gut empfinde dass fremde Glaubenskirchen hier erbaut werden,
    während ich selbst in dem Land gesteinigt werden würde wenn ich meine Kirche dort erbauen ließe,
    wenn ich es ablehne die Sprache des Gastlandes zu sprechen zu wollen,
    wenn ich es ablehne mich in dem Land wo ich wohne anzupassen,
    dann, ja dann lasse ich mich gerne als “rechts denkender” abstempeln,
    dann, ja dann lasse ich mich auch als NAZI schimpfen denn auch hier wird ja mit dem Elend dieser Menschen Geld verdient !!!!!

    Das ist mir dann ein Kompliment.

    Und wenn ein Sender hingeht, so wie IHR es jetzt gerade macht und die Deutschflagge mit Halbmond und Stern verziert so frage ich mich wo EUER Stellenwert ist.
    Ich glaube und das ist meine Meinung, dass Ihr den Schuss in die Gehirnregionen nicht gehört habt. Abgesehen von dem Wahnsinn dass auch IHR wahrscheinleich TOLERISTEN seid und dem Wahnsinnverfallen sein müsst.
    IHR SEID KEIN SENDER, HÖCHSTENS NOCH EINE ZUMUTUNG.
    Abgesehen davon ist es Gesetzeswidrig wenn IHR als Sender hingeht und Filme soweit zurückspult um Werbungen einfließen zu lassen.
    Aber das wisst ihr alles selbst und doch fahrt IHR fort mit dem Gehirnpladdern.
    Schämt euch. Für mich seid ihr die längste Zeit ein TV Sender gewesen. Ich brauche EUCH nicht, aber wie schaut es andersherum aus.

    Pfui Deibel für solch ein Gehabe.

    • Alles richtig aber ist es nicht so das wenn alles so weiter laeuft wir uns an eine neue, diese Flagge gewoehnen muessen ?

      Der “Zug” ist doch laengst abgefahren und die Weichen wurden lange vorher gestellt, die Deitschen haben gepennt und pennen immer noch.

  2. „Kommt herunter, reiht euch ein!“

    Nach der Massenvergewaltigung in Köln,

    der Vergewaltigung einer 31-jährigen in Leipzig

    und der Vergewaltigung eines 3-jährigen Mädchens in Kamen

    ist das Maß voll.

    Wir werden unser Land weder einer notgeilen,

    pädokriminellen Migranten-Rotte,

    noch einer kleinen Kaste von kriminellen Politikern überlassen.

    Deutschland ist nicht verhandelbar!

    Deswegen rufen wir unsere Unterstützer hiermit auf,

    heute 19:00 Uhr, zahlreich auf dem Erfurter Domplatz zu erscheinen!

    Die Zeit ist da.

    Die Revolution hat begonnen.

    Macht für die Menschen.

    Macht für den Widerstand.

    Wir sind das Volk.

    Wir sind eins.

    Wir sind viele. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht.
    ..
    https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

    http://www.oliverjanich.de/

    • 14. Januar 2016 um 06:13 | Antwort Senatssekretär Freistaat Danzig

      Guten Morgen, und es gehört ja auch dazu zu klären, wer sich da erlaubt einem Deutschem die Regulatirn vor zu schreiben! Der besetzte Deutsche lebt nicht anders als der angeblich nicht besetzte Deutsche, damit meine ich den Österreicher und die Familie Habsburg, den Rudolf Hess und die königliche Familie, wie auch die Gang um Hannover und seiner Heilsbringer! Deutscher, Deutschland, ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,? Damals, wie heute zählen nur indogene Völkereigenschaften und Staatswesen sind Ordnungen, die nun anerkannt oder nicht festgejrallt für Systemleben sorgen! Im Reich gilt das und anderes im Verbund der deutschen Länder und darin der erlaubten Freiheiten, so da das Parteienverbot und die gilt es auch in dem Pakt von 1990 und der Streichung der Länder BRD und DDR! Damit gilt wieder 1945, Potsdamer-Abkommen und 1990 Pariser Verträge, nicht aber für Volk und Nachfahren, da der Abschaum in Vasallenbrut und unsere Germanen, Arier, Mormonen und Hutterer, wie auch Christen und Evangelisten, u.s.w., die unter Kriegstreiber deren Heimat beraubt, sich hier in dem einem Drittel noch Heimat aber in KZ-Verwaltung befinden! Und wer will einem Arbeiter da arbeitend den Job mit einem Kampfplatz für welchen Zielgeber sagen, was Recht ist, wenn selbst die “Deutschen” sich unter keinem Recht mehr sicher sein können, als das der Gesetze unter dem Deutschem Reich, oder seiner Landesgesetze mit den Vertriebenen im Lande? Hier zählt nur das Urleben und die Urfamilie und die bilden wieder Solidarität und eine Klärung, mit wem man seine Betten teilt und Wege beschreitet!
      Ich sehe es ja in der Grundsicherung, meint Ihr der Sesselfurzer in der Stadtverwaltung und für Behinderte zutsändig konnte mir eine Liste in die Hand geben, welches Recht ich nach HLKO, EU habe und welche Leistungen ich empfangen darf? Der sitzt ja da im Amt und findet Ablehnungen für die Aufstockung der Rente! Vom Wohnungsangebot für behinderte und dann auch sozialvertretbare Mieten anzubieten ganz zu schweigen! Hier fängt es an, das für die Alten, Kinder und nicht in Arbeit lebenden kein Recht mehr da ist und damit dem Arbeiter seine Zukunft nicht mehr so sicher ist, egal, mit welchem geld er nach hause geht, denn da im Ruhestand ist es auch abgegaunert und abgepreßt, nichts wert!

  3. 13. Januar 2016 um 20:32 | Antwort Inquisition ist strafrechtliche Sanktionierung von Meinungen.

    Entsprechend machen Berichte, wie der von Report Mainz, in dem deutsche Unternehmen angeprangert werden, die Werbung auf Internetseiten schalten, deren ideologische Ausrichtung den Programmverantwortlichen in Mainz nicht passt, da weiter, wo die heilige römische Inquisition aufgehört hat.

    Halte ich alles für legitim, wenn das jeder machen kann. Es hört aber auf, wenn irgendetwas strafrechtlich sanktioniert wird – das ist dann Inquisition.

  4. Ein sehr guter Bericht und absolut notwendig.
    Sobald irgend ein Thema in irgendeiner Verbotsliste haengt unter Androhung von Strafe, ist es aus mit der Meinungsfreiheit dann heisst es Big Brother in unserem Fall Big Sister, is watching you.

  5. Ich habe vor einiger Zeit mit meiner Tochter ueber schulische Themen gesprochen Sie befragt und wollte dabei von Ihr wissen wer Goering ist oder war.
    Sie ueberlegt ein Augenblick und meint dann, ein Fussball Trainer.
    Soll dies so erreicht werden, ist das so beabsichtigt.
    Von Ostpreussen, Schlesien usw bzw die Geschichte dieser Provinzen ganz abgesehen, keine Ahnung.

  6. Jürgen Elsässer: Die Flut – so wird Deutschland abgeschafft

  7. 13. Januar 2016 um 22:39 | Antwort Martin Ochmann

    Die Wahrheit wird unterdrückt. Das Aussprechen der Wahrheit steht unter Strafe. Die Lüge wird geschützt. Das Anzweifeln der Lüge, und in diesem Land insbesondere die offensichtlichste aller Lügen, wird hart bestraft.

    Gleiches gilt für Bücher. Als gefährlich angesehen und verboten werden nur die Bücher, die die Wahrheit enthalten. Ist zum Beispiel das Buch “Mein Kampf” so gefährlich, dass man es nur mit Kommentaren verkauft, die umfangreicher als das Buch selbst sind? Ja, es ist gefährlich für dieses System. Dieses Buch deckt alle Lügen auf, die uns seit 70 Jahren aufgetischt werden. Dieses Buch lässt das Lügengebäude dieses Systems zusammenbrechen.

  8. „Hier kann man alles auf der Straße oder in der S-Bahn sagen. Es hat noch nie jemand gesagt „Das ist tabu, das solltest du nicht sagen.“ Vorgestern habe ich etwas im Fernsehen gesehen, da machen sie Witze über Angela Merkel. Das wäre bei uns tabu. Man würde dann ins Gefängnis gehen. Hier hat die Freiheit einen hohen Wert.“
    — Ferhad (29) aus Syrien
    https://www.ankommenapp.de/

    • 13. Januar 2016 um 23:48 | Antwort Martin Ochmann

      Bitte noch die Fassbomben und das Giftgas zu nennen nicht vergessen. Und der B. Assad ist bestimmt ein Enkel von Hitler, genauso wie M. Gaddafi und S. Hussein. Und die USA haben den Syrern durch ihren Militäreinsatz das friedlichste Jahr seit Menschengedenken geschenkt.

  9. Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

  10. 14. Januar 2016 um 06:33 | Antwort Senatssekretär Freistaat Danzig

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Siehe auch die Volksverdummung um das Walsterben! Ich kenne noch ganze Bibliotheken voll und auch die Versorgung mit Walfett ohne, das die Meere verseucht waren, das unsere Fischer diese Fänge im Volke geteilt hatten! Was ist davon noch dem germanen geblieben? Siehe auch die Geschichte des FREISTAAT DANZIG und dem, was in Danzig weltweit geschaffen wurde? Aber, Besitz schleicht hinterher, siehe, den Dieben bleibt der Nutzfaktor verschlossen und da blüht aus Deibesgut eben kein frohes Leben! Verschlossen auch dem, was sich das Volk an Nutzen in die Verfassung geschrieben haben und ihrige Normen und Gesetze über tausende von jahren mit allen Völkern lebten! Die NWO ist am Ende und das sehen die medien, daher schreiben sie wie 1945 in Ost und West die Geschichte der Besatzer, Parasitenweltnormen also!

  11. Das hat alles wieder / immernoch den Stallgeruch seiner Herrlichkeit und ihrer Pastoral-Formatierten.
    Kathologik:
    Vielleicht hat er es ja verdient, warum ist er auch so klein.

 

Veröffentlicht am 14/01/2016 in Allgemein, Aufklärung, Beeinflussung, Bewusstseinsindustrie, Geheimdienste, Geheimkrieg, Genozid, Geschichtsschreibung, Gesellschaft, Inquisition, Meinungsfreiheit, Rechtsbeugung, Vatikan-Papst und mit , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: