Gutes 2016 – Putins Orwell-Jahr: Russische Internet-Zensur, Moral-Überwachung, Vetternwirtschaft, Krieg im Ausland und Kalender mit dem geliebten Grossen Bruder, Putin

Posted on by Anders

Politische Korrektheit ist die bewusste, entworfene Manipulation der Sprache, um die Art, wie Menschen sprechen, schreiben, denken, fühlen und handeln, zur Förderung einer Agenda zu ändern.
Es ist am besten als Propaganda zu verstehen.  Infowars 29 Dec. 2015

Bildergebnis für Putin

Wir leben in einer orwellschen Tyrannei. Sie verbreitet sich nun in der EU, ist aber schon ausgesprochener in den USA und besonders in Russland, wie das Folgende zeigt:

The Moscow Times 30 Dec. 2015: Ein russisches Gericht verurteilte am Mittwoch  einen Blogger zu fünf Jahren Gefängnis für das, was es sagte,  seine extremistischen Aktivitäten im Internet seien, nachdem er die Menschen dazu aufrief,  einer nicht genehmigten Protestversammlung gegen hohe lokale Busverkehrs-Tarife beizuwohnen und russische Intervention in der Ukraine kritisierte.

tyumenstevTyumenstev, 35, aus der sibirischen Region Tomsk, wurde ebenfalls die Nutzung des Internets drei Jahre lang in einem Fall untersagt, der seine Rechte auf eine angemessene Verteidigung verletzte, so russische Menschenrechtsaktivisten.

Tyumentsev verärgerte lokale Behörden in Tomsk mit einer Reihe von Blog-Einlagen, in denen er ihnen Korruption und Inkompetenz vorwarf. Er hatte auch die Kreml-Separatisten im Osten der Ukraine scharf kritisiert, schrieb, er  sehe nicht ein, warum gewöhnliche Russen hingehen und mit ihnen zusammen kämpfen sollten.
Er hätte auch die Menschen zu feindlicher Handlung gegen ukrainische Flüchtlinge aufgerufen und sagte in einem Video, dass sie abgeschoben werden sollten.

Fotos der Urteilsprechung zeigten Tyumentsev, in einer dicken grauen Pullover bekleidet und in einem Gerichtssaals-Käfig stehend, während er Notizen machte und das Urteil anhörte. Er sagte, er würde in Berufung gehen.

Pavel Pryanikov, ein prominenter russischer Blogger, sagte: “Wir sind in aller Ruhe  zu stalinistischer Verurteilung der “Gedankenverbrechen” zurückgekehrt.

Sehen Sie auch:
The Moscow Times 29 Sept. 2015: Ein russisches Landgericht hat Blogger Konstantin Zharikov des “Extremismus” für das Reblogging  einer Erklärung  der ultranationalistischen Gruppe, Rechter Sektor, in der Ukraine auf sozialen Netzwerken für schuldig befunden,  und  er wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt  – jedoch sofort begnadigt.

Moscow Times 8 July 2015: Nach den neuen Regeln im Wahlkampf müssen Blogger mit Webseiten, die von mehr als 3.000 Menschen am Tag besucht werden, jegliche Propaganda während des Wahlkampfes beschränken, und nach “objektiven und nachprüfbaren Informationen über Kandidaten und Parteien berichten, und zwar so, dass es  nicht  gegen die Gleichstellung der Bewerber verstösst”, so der Bericht.

Lokalwahl-Ausschüsse werden für die Überwachung der Blogger in ihrer Umgebung  verantwortlich sein.  Vladimir Churov, Leiter der Zentralen Wahlkommission, wurde von der Kommersant mit den Worten zitiert: Behörden sollen Informationen, die von Bloggern geschrieben werden, darauf überprüfen, ob sie in Übereinstimmung mit den Gesetzen veröffentlicht worden sind. Und ob es wahr ist.

SOCHI, RUSSIA - MARCH 13: Russian President Vladimir Putin holds a glass of champagne during a lunch hosted by the office of the Russian President Vladimir Putin for the Presidents of the International Paralympic Committee member organisations during the 2014 Sochi Paralympic Games on March 13, 2014 in Sochi, Russia. (Photo by Harry Engels/Getty Images)

Reuters 30 Dec. 2015: Der Schwiegersohn von Wladimir Putin wird  von  einem billigen Darlehen in Höhe von 1,75 Mrd. $  vom russischen Staat begünstigt. Das Geld wird zur Finanzierung eines petrochemischen Projekts in einem Unternehmen bewilligt, in dem Kirill Shamalov, Ehemann von Katerina Tikhonova, der  jüngeren Tochter des russischen Präsidenten, ein starkes Interesse hat.

Shamalov ist ein bedeutender Aktionär uKirill Shamalov, Deputy Chairman of the management board of SIBUR company, speaks during an interview in Moscow, Russia, July 29, 2015. REUTERS/Kommersant Photo/Dmitry Dukhaninnd stellvertretender Vorsitzender des Vorstands des SIBUR-Unternehmens, in Sibur, Russlands größten Verarbeiters von Petrochemikalien. Sibur konnte das Geld zu einem aktuellen Zinssatz von 2% leihen.

Artyom Usmanov, Analyst bei der Investmentfirma BCS, sagt, die Kreditnehmer auf dem russischen Anleihemarkt würden erwarten, mehr als 7% Zinsen für ein solches Darlehen zu zahlen.

Nachdem Shamalov Putins Tochter im Jahr 2013 heiratete, erhöhte er seine Beteiligung an der Sibur um das Fünffache. Wie Reuters  zu Beginn dieses Monats detailliert  berichtete, erwarb Shamalov eine 17%ige Beteiligung an der Sibur.
Die Anleihen wurden alle durch den Staat über den nationalen Vermögensfonds gekauft.

Laconics 11 Nov. 2015: Reuters hat auch erfahren, dass in diesem Jahr Katerina sich selbst als “Ehepartnerin” des jüdischen Oligarchen, Kirill Shamalov, Sohn von Nikolai Shamalov, einem langjährigen Freund des Präsidenten, bezeichnete. Shamalov senior ist Anteilseigner an der Bank Rossiya, die US-Beamte als die persönliche Bank der russischen Elite beschrieben haben.

Putin kümmert sich auch um die russische Sprache:
X-Index 16 May 2014: In einem Versuch, das Meer von Schimpfwörtern zu jäten, geben Sie die Fluch-Suchmaschine heraus. Es ist ein Computer-Programm. Laut einer Aussage der Moskauer Akademie der Wissenschaften gilt das Gesetz für “obszöne Verweise auf die männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane, Kopulation und Frauen lockerer Sitten sowie alle Worte, die daraus abgeleitet sind.”

Die Geldbußen für diejenigen, die zu stark fluchen, liegen um 85 $ für eine Person und über $ 500 für eine Organisation. Der Gesetzentwurf, der durch das Parlamentsunterhaus passiert ist, wird erwartet,  im Juli  vollständig ratifiziert zu werden.

Aber wen interessiert das schon? Putin ist ja so liebenswert:
Seit Wladimir Putin begann,  in den 1990er Jahren seinen Griff um Russland zu zementieren, sind viele seiner Freunde bekanntlich reich geworden.

Jetzt hat Putin gerade einen Putin-Kalender herausgegeben, damit das Volk  diesen Grossen Bruder (Orwell), seine Männlichkeit, Moral-Gebote und Internet-Zensur täglich vor Augen haben kann.

calendar-putin1

calendar- Putin2s

calendar-putin-pike2

calendar-putin-7

calendar-putin6

 

 

 

 

 

 

calendar-putin-macho

calendar-putin-6

calendar-putin-5

calendar-putin4

calendar-putin-3

Veröffentlicht am 14/01/2016 in Allgemein, Aufklärung, Bevölkerungsreduktion, Eine-Welt-Religion, Geheimdienste, Geheimkrieg, Genozid, Islamischer-Staat, Machtexpansionspolitik, Neue-Welt-Ordnung, Russland, Terror, Vladimir Putin, Wahrheit, Weltherrschaft, Weltkriege und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: